Read Summoning the Night: An Arcadia Bell Novel (The Arcadia Bell series) by Jenn Bennett Online

summoning-the-night-an-arcadia-bell-novel-the-arcadia-bell-series

The second in a not to be missed urban fantasy series about a freewheeling magician who slings drinks at a demon friendly tiki bar MAGICAL TRICKS DEMONIC TREATS After narrowly escaping her fate as a sacrificial scapegoat, Arcadia Bell is back to normal Or at least as ordinary as life can be for a renegade magician and owner of a tiki bar that caters to Earthbound demons Shes gearing up for the busiest day of the yearHalloweenwhen a vengeful kidnapper paralyzes the community The influential head of the local Hellfire Club taps Cady to track down the fiendish bogeyman, and now that shes dating red hot Lon Butler, the Clubs wayward son, she can hardly say no Cady and Lon untangle a gruesome thirty year trail of clues that points to danger for the club members children But locating the person behind the terror will require some metaphysical help from Cadys loyal bar patrons as well as her potent new Moonchild powersand shed better figure it out before the final victim disappears and her own darkest secret becomes her biggest enemy....

Title : Summoning the Night: An Arcadia Bell Novel (The Arcadia Bell series)
Author :
Rating :
ISBN : 1451620535
ISBN13 : 978-1451620535
Format Type : E-Book
Language : Englisch
Publisher : Pocket Books 24 April 2012
Number of Pages : 336 Seiten
File Size : 776 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Summoning the Night: An Arcadia Bell Novel (The Arcadia Bell series) Reviews

  • Merle
    2018-11-11 10:04

    Zweiter Teil der Serie um die junge Magierin Arcadia Bell und ihrem Freund, dem von Dämonen abstammenden Fotografen Lon Butler und Sohn Jupe.Ein paar Wochen, nachdem Cady den Mordversuch durch ihre Eltern knapp überlebt hat, rückt Halloween näher und damit der 14. Geburtstag von Jupe. Getrübt wird dieses Ereignis durch das Verschwinden von gleichaltrigen Dämonenabkömmlingen. Cady und Lon finden heraus, dass das vor 30 Jahren, ebenfalls vor Halloween, sieben Teenager verschwunden sind und sie in einem missglückten Ritual getötet wurden. Ambrose Dare, der Chef des Hellfire Clubs, erpresst Cady dazu, mit jeglicher ihr zur Verfügung stehender Kraft, das Verbrechen aufzuklären- ansonsten werde er ihre wirkliche Identität veröffentlichen.Die Geschichte ist gut geschrieben, die Charakterzeichnungen sehr gelungen. Es macht Spass, die Interaktionen zwischen der liebenswerten Cady und ihrer neuen Familie zu verfolgen. Der Krimiteil ist etwas offensichtlich, aber das Buch ist gut und empfehlenswert.

  • javelinx
    2018-11-06 14:46

    Nachdem sie der nahezu tödlichen Intrige ihrer machthungrigen Eltern entkommen ist, könnte Arcadias Leben in ruhigeren Bahnen verlaufen: die Tiki-Bar, die sie zusammen mit ihrer Partnerin Kar Yee betreibt, läuft gut, ebenso ihre sich vertiefende Beziehung mit dem Erdgebundenen Dämon Lon Butler. Der Friede hält allerdings nicht lange, denn nach 30 Jahren scheint kurz vor Halloween ein Serienkiller - "The Snatcher" - wiederauferstanden zu sein, der es auf Jugendliche mit speziellen Fähigkeiten abgesehen hat. Damit gerät auch Lons Sohn Jupiter in größte Gefahr...War schon das Debut KINDLING THE MOON einer der besten Serienstarts des vergangenen Jahres, knüpft Jenn Bennett erfolgreich an den starken Auftakt an und spielt die Stärken der neuen Serie gekonnt aus. Arcadia verkörpert eine überzeugende Heldin, die den Leser schnell für sich einnimmt, gerade weil ihr Kickass-Faktor im gemäßigten Bereich bleibt, ihre neuen magischen Kräfte als Moonchild ihr nicht einfach zufliegen, und weil sie wegen ihrer geheimgehaltenen Identität ihre Klappe nicht allzu weit aufreißen kann. Als eine besondere Art Hexe erinnert sie ein bißchen an Rachel Morgan; ihr Stachelschwein Mr. Piggy, ihre selbstgebrauten magischen Tränke und ihre Hemmungen, ihre Kräfte einzusetzen, bringen sie in ihre ganz eigene Liga.Daß ihr Partner ein Dämon ist, der wie eine Mischung aus coolem Helden mit empathischen Fähigkeiten und Hellboy wirkt, wenns eng wird, macht die Story nur umso interessanter. Den beiden wird jedoch unerwarteterweise die Schau gestohlen von Lons pubertierendem Sohn Jupe, dessen aufblühenden Charme man nicht lange widerstehen kann. Seine ungewöhnlich früh auftauchenden besonderen Talente und seine etwas unbeholfenen Versuche, sich an Kar Yee heranzumachen, sind genauso sympathisch wie sein manchmal aufflackerndes kindliches Anlehnungsbedürfnis, das der um Unabhängigkeit ringenden Cady keine Chance läßt, ihn auf Abstand zu halten. Das macht die Serie zu etwas Besonderem; sind schon feste oder verheiratete Paare eine Ausnahmeerscheinung, gab es in der paranormalen Fantasy bis auf Charlie Madigan und Kate Daniels bisher keine anderen Heldinnen, die ihre Kämpfe austragen, während sie sich noch um einen Teenager kümmern, der sich zumindest in ihr Herz gestohlen hat, wenn er/sie nicht ihr leibliches Kind ist.Durch die gut gezeichneten Charaktere und die originelle magische Welt überzeugt die Geschichte ebenso wie ihr Vorgänger; lediglich der Thriller-Anteil des Plots wirkt etwas vorhersehbar, da man früh ahnt, wer (und was) hinter dem mysteriösen Verschwinden der Nachkommen der Mitglieder des Hellfire Clubs stecken könnte. Der Weltentwurf und die sie bevölkernden Wesen sind so realistisch und unterhaltsam, daß dies dem Lesespaß keinen wesentlichen Abbruch tut.Fans von Kim Harrison, Ilona Andrews und Kelly Gay könnten mit Jenn Bennett einen Treffer landen. Teil 3, BINDING THE SHADOWS, soll im Frühjahr 2013 erscheinen.

  • Heike
    2018-10-23 14:06

    Cadi muss versuchen einen Serientäter zu finden, der bereits vvor 30 Jahren einmal 7 Kinder der Erddämonen entführt und getötet hat. Jetzt ist auch der Sohn Ihres Freundes in Gefahr und Sie muss helfen. Gleichzeitig muss SIe aber auch Ihre Kräfte als Mondkind noch entdecken, welche Sie seit der Nacht mit Ihren Eltern nicht mehr genutzt hat.Netterweise ist das Buch mit ein wenig Horror-Film-Trivialem gespickt, was mich doch immer wieder schmunzeln lies.Hoffentlich kommt bald die Fortsetzung

  • Amazon Customer
    2018-11-07 09:01

    I really like this books because it is interresting and has many up and downs that leads the main character to point where it has to go. Sometimes you got the feeling that something is not right in the story line but come on who needs a 100% logic. At least it is very funny read.

  • Onceandforall
    2018-11-05 15:04

    Die Arcadia Bell Serie ist spannend und bietet mal wieder einen anderen Ansatz im Fantasy-Bereich. Ich habe alle Bücher auf einen Rutsch durchgelesen und warte jetzt auf die nächste Veröffentlichung.