Read Vier Pfoten und das Weihnachtsglück by Petra Schier Online

vier-pfoten-und-das-weihnachtsglck

Fr hliche Hundeweihnacht Sophie Lamberti ist gl cklich Endlich ein Gro auftrag f r ihr Fotostudio Sie soll f r eine Artikelserie zum Weihnachtsfest Fotos beisteuern Nach anf nglichen Schwierigkeiten kann Sophie sich auch f r Carsten, den Journalisten, erw rmen, der die Serie schreiben soll Sie ist sogar drauf und dran, sich in ihn zu verlieben Bis er mit einem verw hnten Cocker auftaucht Die Hundedame Lulu hat ganz eigene Ansichten dar ber, wem sie ihre Zuneigung schenkt Und dann stellt sich kurz vor Weihnachten zu allem berfluss heraus, dass Carsten gar nicht der ist, der zu sein vorgab Sophie f hlt sich hintergangen und zieht sich zur ck Doch das will Lulu gar nicht akzeptieren und beschlie t zu handeln Eine magische Weihnachtsgeschichte nicht nur f r Hundeliebhaber....

Title : Vier Pfoten und das Weihnachtsglück
Author :
Rating :
ISBN : 335200871X
ISBN13 : 978-3352008719
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : R tten Auflage 2 4 Oktober 2013
Number of Pages : 383 Pages
File Size : 866 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Vier Pfoten und das Weihnachtsglück Reviews

  • GlamourGirl80
    2018-11-24 00:15

    InhaltSophie ist Fotografin und soll zur Weihnachtszeit mit dem Journalisten Carsten eine Reihe über Weihnachtswünsche machen. Doch die beiden sind sich gar nicht grün und geraten ständig aneinander.Carsten's Hündin Lulu hat allerdings, in Kooperation mit dem Weihnachtsmann und seinen Elfen, ganz andere Pläne für Carsten und Sophie und so ist es kein Wunder, dass die zwei sich nach und nach näher kommen und Fetzen immer seltener fliegen.Doch dann findet Sophie etwas raus, das alles zerstören könnte und nun ist Lulu's Einsatz erst recht gefragt...Meine Meinung"Vier Pfoten und das Weihnachtsglück" habe ich mir gekauft, weil das Cover so niedlich ist, ich Hunde so sehr mag und das Buch auch noch weihnachtlich ist. Was will Frau denn nur mehr?Sophie und Carsten sind zwei sehr spezielle Charaktere. Sie können sich so gar nicht ab und lassen das einander auch deutlich spüren, es wird heftig und munter rumgezickt und das hat meine Nerven streckenweise deutlich strapaziert.Es gab einige Stellen die mich sehr amüsiert haben und generell ist der Roman auch sehr weihnachtlich und kurzweilig. Ich finde allerdings, dass das Dauer-Gezicke einiges an weihnachtlicher Stimmung kaputt macht und die Charaktere nicht gerade sympathischer. Romantik gibt es in diesem Roman allerdings ordentlich und ein wenig kitschig ist er, für mein Empfinden, schon.Gut gemacht wird das allerdings mit den kleinen Sequenzen in denen Lulu's Gedanken mitgeteilt werden und der Weihnachtsmann und seine Elfen aktiv werden...das ist wirklich nett gemacht und unterhält gut.Ich hatte mir von "Vier Pfoten und das Weihnachtsglück" etwas mehr erwartet. Unterhalten hat mich die Story dennoch gut und ich hatte das Buch auch zügig durch, so dass ich mich auch gar nicht so sehr über die oben genannten Dinge echauffieren möchte.Nett ist das Buch auf jeden Fall und wer Hunde & Weihnachten mit einer Prise Kitsch mag, der wird diesen Roman sicher unterhaltsam finden.Mich konnte er nicht so recht überzeugen und deswegen gibt es von mir 3 von 5 Sternen.

  • Julia Mohr
    2018-12-16 04:12

    Meine MeinungNachdem ich letztes Jahr alle Hundeweihnachtsbücher von Petra Schier verschlungen habe und sie mich sehr begeistern konnten, musste ich mir natürlich dieses Jahr ihr neues Buch holen.Dabei treffen wir mal wieder auf alte Bekannte, was ich immer sehr schön finde. Teilweise treten in den Büchern Protagonisten von vorherigen Büchern auf, teilweise werden Nebencharaktere zu Protagonisten.Das Buch wird aus verschiedenen Sichtweisen erzählt. Die Kapitel wechseln meistens zwischen Sophie und Carsten, allerdings gibt es auch Einschübe aus der Werkstatt des Weihnachtsmanns (natürlich gibt es den wirklich) und wir erfahren ab und zu was Lulu denkt. Gerade diese kleinen Lulu-Parts (in kursiv gedruckt) haben mir sehr gut gefallen, da ein Hund die Dinge immer etwas anders sieht – oder zumindest stellen wir uns das so vor. Durch den Weihnachtsmann und seine Gehilfen, kommt man noch mehr in Weihnachtsstimmung, auch wenn es ein utopisches Element ist, aber es wäre doch sehr schön, wenn es den Mann mit dem Rauschebart wirklich geben würde.Die beiden Protagonisten haben mir sehr gut gefallen, vor allem das Carsten nicht zeigen will, wie reich er eigentlich ist. Er möchte viel lieber ein ganz normales Leben führen und den ärmeren helfen. Lulu gegenüber verhält er sich wie ein Scheusal, was aber eher daran liegen dürfte, dass er mit seiner Gesamtsituation nicht ganz glücklich ist.Wer “Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum” noch nicht gelesen hat, das aber vorhat, der sollte das bitte zuerst machen. Teilweise kommen nämlich Charaktere aus diesem Buch wieder in “Vier Pfoten und das Weihnachtsglück” vor.Auch wenn das Buch recht dünn ist, so hat es für ein Weihnachtsbuch genau die richtige Länge. Die Protagonisten haben genügend Zeit sich zu entwickeln, genauso wie die Beziehung zu Lulu wächst. Ach, Lulu war so goldig, auch wenn sie ziemlich verwöhnt ist und sich gerne wie eine kleine Diva aufspielt.Die Hundeweihnachtsbücher von Petra Schier haben alle einen ähnlichen Aufbau, was einen jedoch nicht davon abhalten sollte sie zu lesen. Frau trifft auf Mann, ein Hund ist dann auch noch dabei, meistens kommt es zu einem Streit und/oder Missverständnis und der gute alte Weihnachtsmann ist fast immer mit von der Partie.FazitSehr schöne Hundeweihnachtsgeschichte, die einen wundervoll in Stimmung bringt. Ein Muss für die Weihnachtszeit!

  • Klärchen
    2018-11-29 00:30

    schönes buch, nicht nur zu weihnachten, für junge erwachsene, Petra schier ist eine tolle Schriftstellerin, die fast jedes herz erwärmen kann

  • IniBinni
    2018-11-16 08:25

    Auch von diesem Buch von Petra Schier bin ich wiedermal begeistert. Es ist eine wunderschöne Geschichte die super in die Weihnachtszeit passt und die lustige und spannende Zusammenarbeit von Santa Claus, den Elfen und einem super süßen Hund toll beschreibt.Das Buch kann ich nur empfehlen!

  • Kindle-Kunde
    2018-12-04 02:23

    Das ist wieder ein sehr gefühlvoller Weihnachtsroman zum Heulen schön ich habe ihn in einer Nacht verschlungen. Man kann nicht aufhören.

  • T. Bartels
    2018-12-06 06:01

    Ich kaufe jedes Jahr wieder so ein Buch von Petra Schier,sie sind einfach klasse und schön zu lesen!Kann ich nur emofehlen!

  • Gisela Gross
    2018-11-29 06:15

    Dies war das erste Buch, welches ich von Petra Schier gelesen habe, aber sicher nicht das letzte. Ich war begeistert, da ich Hunde auch sehr mag.

  • Dagmar
    2018-11-18 03:25

    Wer Hunde mag wird dies Buch mögen egal wie alt er ist.Ein wunderschönes Buch für dieVorweihnachtszeit.Ich kann es nur empfehlen.