Read McMafia: Die grenzenlose Welt des organisierten Verbrechens by Misha Glenny Online

mcmafia-die-grenzenlose-welt-des-organisierten-verbrechens

Mafiamacht ohne Grenzen Das organisierte Verbrechen ist ein Gewinner der Globalisierung das ist die bittere Erkenntnis des britischen Journalisten Misha Glenny nach jahrelangen Recherchen in der kriminellen Unterwelt In seiner so spektakul ren wie ersch tternden Reportage enth llt er die brutalen Profiteure der weltumspannenden Schattenwirtschaft von der kasachischen Kaviarmafia ber ukrainische Waffenh ndler bis hin zu kanadischen Drogensyndikaten Ein furchtloser Tatsachenthriller aus der globalen Unterwelt, fesselnd und erschreckend zugleich....

Title : McMafia: Die grenzenlose Welt des organisierten Verbrechens
Author :
Rating :
ISBN : 3442129931
ISBN13 : 978-3442129935
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Goldmann Verlag 12 Oktober 2009
Number of Pages : 528 Seiten
File Size : 584 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

McMafia: Die grenzenlose Welt des organisierten Verbrechens Reviews

  • Sab
    2018-11-04 14:01

    Wie die Mafia in Russland und Bulgarien u weitere Ostblockstaaten miteinander verwoben sind. Korrupte Politiker selbst der kleinste Beamte ist mit drin. Geldwäsche macht so manches Imperium. Ich habe mir nach dieser Serie das Buch dazu (als Kindle) gekauft. Klare Empfehlung.

  • Bücher-Zebra
    2018-11-12 09:54

    Wer wissen will, wie das organisierte Verbrechen unser Leben beherrscht, kommt an dem Buch nicht vorbei. Auch für Menschen vom Fach sind viele Infos höchst ernüchternd. In vielen Staaten sind OK und Regierung siamesische Zwillinge ... und wir brauchen dazu nicht nur die üblichen Verdächtigen anzuschauen. Wahrscheinlich wird dieses Thema politisch verschwiegen, weil man sonst einräumen müsste, daß a) viele Völker niemals einen sinnvollen nicht-kriminellen Beitrag zur Weltwirtschaft leisten werden / wollen / können und b)Otto Normalo die kriminellen Konsequenzen der Wahrung unserer Außenhandelsinteressen zu ertragen hat - ohne gefragt zu werden. Lediglich einige recht einseitig-naive Lösungsansätze verhindern den fünften Stern.

  • Michael F.
    2018-11-20 06:44

    Das Buch ist interessant jedoch steigert sich der Autor ständig in beispielhafte Storys denen nicht einfach zu Folgen ist. Außerdem ist es zwar eine überarbeitete Ausgabe ohne jedoch das letzte Jahrzehnt hinzugefügt zu haben (Bsp.: er schreibt in einem Kapitel wenn die Situation im Kaspischen Meer sich nicht ändert, dann werden die Störe ca. 2010 ausgestorben sein, ein Buch was 2018 erschienen ist, sollte sowas überarbeitet bzw. erfrischt haben) wodurch dem Buch die Aktualität fehlt und es dadurch für mich schon eher ein Geschichtsbuch um die 90er bzw. Anfang 2000er Jahre gestaltet. Ebenfalls sind in der deutschen Version sehr viele Fehler was bei einem Verlagsbuch nicht sein darf bzw. in dem Ausmaß. Das Buch scheint wahrscheinlich die alte Auflage mit einem neuen Buchcover zu sein, jedoch ist das nur eine Spekulation, da ich die Auflage davor nicht kenne.Ansonsten hat es auch viele interessante Themen die gut ausgearbeitet sind, jedoch veraltet.

  • dottore
    2018-10-31 08:00

    Hat mit der Serie rein gar nichts gemeinsam, 9/10 des Buches sind vor 2007 recherchiert. Ein Update von wenigen Seiten v e r s u c h t auf den neuesten Stand zu bringen - das kann natürlich nicht gelingen - soll es ja vielleicht auch nicht, glaubt man den s.g. Verschwörungstheoretikern.Die Serie dient offensichtlich als "Verkaufs - Schmiere".

  • Günter Graef
    2018-11-10 07:59

    und wenn das alles so stimmt, dann öffnet es einem die Augen, was da im Verborgenen abläuft. Es bleibt spannend

  • Hockeyer80
    2018-11-06 06:48

    Wenn man in der Wirtschaft arbeitet und möglicherweise auch selbst wenn nicht eine nahezu unfassbare Geschichte! Die Ausmaße sind erschreckend und beeindruckend zugleich!

  • E. Egenolf
    2018-10-24 11:08

    Das Buch ist beschreibt eine Welt, die ich bisher in diesem Ausmaß nicht so kannte. Der Autor schreibt in leicht verständlicher und zum Teil humorvoller Weise über die große Schattenwirtschaft weltweit. Es ist sehr empfehlenswert dieses Buch zu lesen. Ähnliches findet man oft nur in winzigsten Artikeln in Tageszeitungen. Autoren die ähnliche Bücher geschrieben haben, verkürzten Ihre Lebenserwartung manchmal beträchtlich.

  • Thorsten Wiedau
    2018-11-05 07:08

    Ebenso wie die Konzepte Disney, Mc Donalds oder Burger King sich grenzenlos über die Welt ausgebreitet haben und zu den Vorboten der Globalisierung wurden, ist das organisierte Verbrechen, wie es auch immer heißen möge, grenzenlos geworden. Geldströme, Waffen, Drogen und Konsumgüter lasen sich wunderbar einsetzen und passieren Grenzen ohne Probleme. Das Buch MCMAFIA von Misha Glenny berichtet darüber und zeigt diese Bedrohung schonungslos auf.Durch eingehende Recherchearbeit hat Misha Glenny eine Organisation aufgezeigt, welche uns schon allen einmal begegnet ist. Im Ausland, auf dem Schulhof, in den Nachrichten, eventuell sogar als Geschäftspartner, sehr seriös, höflich aber bestimmt und immer zuvorkommend - doch am Ende auf den Gewinn bedacht.Das organisierte Verbrechen existiert in jedem Land, in jeder großen Stadt, an jedem guten Wirtschaftspunkt und es vernetzt sich, wie es auch die übrige Welt tut.Durch jahrelange und sehr engagierte Recherche ist es Misha Glenny gelungen, dieses Netz sichtbar zu machen.Ein sehr großer Prozentsatz unseres Geldes ist bereits in der Hand des organisierten Verbrechens beziehungsweise wird es dort generiert. Sklaverei ist immer noch auf der Welt und wir selbst mit unserer Konsumlust sind selbst schuld daran, dass diese Struktur mächtiger ist denn je.Was korrupte Politiker und verbrecherische Wirtschaftsbosse vormachen, wird in Reinkultur in dieser Organisation praktiziertSchonungslos offen ist der Bericht von Misha Glenny in MCMAFIA - nach dem Studium wird die Welt nicht mehr so sein, wie man sie vorher sah - erschreckend.Sehr empfehlenswert!