Read Olga: Auch ein Schwein darf mal traurig sein by Hilke Mayer Online

olga-auch-ein-schwein-darf-mal-traurig-sein

Ein kleines Geschenk mit gro er Botschaft Hilft an grauen Tagen Garantiert Olga ist ein Schwein wie du und ich liebenswert und meist gut gelaunt Doch manchmal wacht sie mit einem grauen Gef hl im Bauch auf, das einfach nicht verschwinden will Sich ablenken oder in die Arbeit st rzen hilft nicht Aber was dann Eine augenzwinkernde Geschichte vom Umgang mit schwierigen Gef hlen und davon, wie wichtig Freunde sind, wenn man selbst mal nicht weiterwei.Die Geschichte von Olga transportiert Lebenshilfe in einer anderen Form nicht als Ratgeber, sondern als Bilderbuch f r Erwachsene Olga, ein lebenslustiges Schwein, kommt mit ihrem Alltag gut zurecht Sie ist beruflich erfolgreich, hat einen gro en Freundeskreis und geht gern aus Dennoch gibt es immer wieder Tage, an denen sich ein grauer Schatten ber alles legt Wenn das geschieht, macht sie es wie die meisten von uns Sie versucht, die unangenehmen Gef hle zu verdr ngen, vorzugsweise durch Arbeit.Doch an diesem Wochenende will ihr das nicht gelingen Mit ihrem grauen Gef hl im Bauch sitzt sie auf einer Parkbank, als ihr Freund Ben vorbeikommt Er ermutigt sie, dem unangenehmen Gef hl Raum zu geben es wahrzunehmen, ohne es loswerden zu wollen Verbl fft stellt Olga fest, dass sich das Gef hl in dem Moment zu ndern beginnt, wo sie es zul sst Das Grau wandelt sich schlie lich in warmes Rot Die Geschichte zeigt humorvoll und quasi nebenbei einen hilfreichen Umgang mit schwierigen Gef hlen, so wie er in allen gro en spirituellen und psychologischen Traditionen gelehrt wird freundliches Gewahrsein und Akzeptanz dessen, was ist, f hrt zu positiver Ver nderung Dies ist in Sprache und Bildern so festgehalten, dass man die Botschaft auch ohne psychologische Vorbildung versteht und dass auch Kinder daran Spa haben Dar ber hinaus zeigt die Geschichte, wie wichtig Freunde sind, wenn man selbst einmal nicht weiterwei deshalb eignet sich das Buch hervorragend als charmantes und von Herzen kommendes Dankesch n an einen guten Freund oder eine gute Freundin....

Title : Olga: Auch ein Schwein darf mal traurig sein
Author :
Rating :
ISBN : 346630797X
ISBN13 : 978-3466307975
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : K sel Verlag Auflage 4 14 Januar 2008
Number of Pages : 160 Pages
File Size : 676 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Olga: Auch ein Schwein darf mal traurig sein Reviews

  • Eckomat
    2019-07-26 02:43

    Das Buch habe ich vor einiger Zeit geschenkt bekommen und bin ganz begeistert.In Grummelstunden ist Olga immer eine gute Lektüre und bringt mich manchmal sogar auf die Fährte, was mir eigentlich gerade fehlt und gut tun würde. Eine sehr nette Geschichte, die man auch gut einem Kind vorlesen kann.Die wirklich tollen Bilder vom grübelnden Schwein unterstreichen das Thema wunderbar.Olga, komm bald wieder!

  • Detlef Rüsch
    2019-08-01 00:55

    Olga" ist eine bezaubernde Geschichte, die geradezu fasziniert. Keine gewöhnlichen Lösungen, keine Bilderszenen, die man schon zigmal gesehen hat.Vielmehr berauschen Groß- und Detailzeichnungen, mal comicartig, mal sehr reduziert auf wenige Striche und Farben - und dann wieder in einer kolorierten Präzision, die Licht- und Schatteneffekte ebenso einbezieht wie auch Gestik- und Mimik-Ausdrücke.Olga ist ein Schwein, dem es eigentlich gut geht, meistens sogar sehr gut und springlebendig. Doch an manchen Tagen verspürt sie ein komisches Grummeln" im Bauch, welches sie nicht einzuschätzen weiß. Sie denkt nach und probiert vieles aus - bis sie eines Tages auf den Hund kommt bzw. er zu ihr. Ben kennt das Gefühl nur zu gut und steht Olga auf wunderbare Weise zur Seite.Olga ist ein wundersames Plädoyer für Freundschaft, für ein bewusstes Körpergefühl und eine Lebensoffenheit, welche schwierige Punkte nicht überspielt, sondern behutsam in die Wirklichkeit integriert.Man kann das Buch ganz leicht lesen oder im Detail interpretieren. Immer macht es neu Freude, die Frische der Farben und Zeichnungen zu entdecken.Der Text ist kurz und freundlich gehalten, lässt ausreichend Spielraum für persönliche Gedanken und Gefühle.Herauszuheben ist noch die Vielfalt der anderen Tierfiguren, die zwar nur eine Nebenrolle spielen, aber dennoch sorgfältig integriert werden. So wie im wirklichen Leben auch immer die Mitmenschen einbezogen werden sollten, die vielleicht nur am Rande wahrgenommen werden, sei es die Verkäuferin im Laden, die Person, die zur selben Zeit mit dem Bus fährt oder auch das Kind, das jeden Tag von der Oma vom Kindergarten abgeholt wird.In den Vorsatzblättern werden noch viele andere Tiere abgebildet und so können sehr unterschiedliche Gefühle und Gedanken betrachtet werden. Die Vorsatzblätter sind so keine Wiederholung des Buchinhaltes, sondern erweitern das Spektrum, das inhaltlich in der Geschichte vorbereitet wurde.Wer kein gewöhnliches Geschenkbuch oder Mitbringsel weitergeben möchte, liegt mit Olga ebenso richtig, wie auch die pädagogischen Fachkräfte, die in Kindergärten oder Schulen zeigen wollen, wie die persönliche Achtsamkeit im Alltag bedeutsam für das Leben ist.Wer Olga liest, gewinnt eine Freundin, eine innere Weggefährtin, die treu bleibt.

  • Elena Reumann
    2019-08-06 03:30

    Das tolle an manchen Bildergeschichten für Kinder ist ja, dass wir als Erwachsene auch viel Freude daran haben. Das ist genau hier der Fall: Olga ist eine herzerwärmende kleine Geschichte über Freundschaft, Achtsamkeit und Empathie zueinander.Eben für alt und jung, mit sehr hübschen Bildchen mit viel Herz und kleinen süßen Details. Auch all die Nebenfiguren sind mit Liebe gezeichnet und lassen immer was Neues beim mehrfachen Lesen entdecken.Man kann es kleinen und großen Menschen schenken, denen es gerade nicht so gut geht oder einfach jemandem aus Freundschaft .

  • Dr. Rupert Dernick
    2019-07-21 23:37

    Beim Zuklappen des Buches war da plötzlich so eine wunderbare Wärme, die von meinem Oberbauch aus durch meinen Bauch strömte. Genau wie bei Olga, als ihr Grummeln weg war. Und da spürte ich: Olga iat nicht nur liebevoll gezeichnet und getextet, Olga kann offenbar auch heilen, wahrscheinlich ohne es selbst zu ahnen.Man muß kein dickes Buch schreiben, um Menschen zu bewegen, machmal reichen ein paar Seiten, die auch von gestressten Menschen mit Grummeln im Bauch und wenig Zeit gelesen werden können.

  • G. E. Scheidt
    2019-08-16 02:29

    So auf den ersten Blick schaut Olga so richtig sympathisch aus. Das Buch scheint einem geradezu zuzurufen "Kauf mich!"Leider war das Buch eine riesen Enttäuschung für mich. Wie gesagt, daß Coverbild ist wirklich schön. Die Illustrationen im Rest des Buches sind aber deutlich schlechter und allerhöchstens mittelmäßig. Das war der positive Teil der Rezension.Nun zum Text. Sicher vom Inhalt her ist er wahr und gut. Natürlich sind Achtsamkeit und die Nähe eines Freundes gut, wenn man Kummer hat. Wenn man allerdings nicht in der Lage ist, diese Botschaft poetisch angemessen zu formulieren, sollte man besser darauf verzichten, solche Bücher zu schreiben. Da helfen auch keine zehn Zenmeister! Am Ende des Buches angelangt, fragte ich mich entsetzt, war das alles, was ich von den Autoren für meine 10 Euro bekomme?Es gibt ein Buch mit fast dem gleichen Thema. Es heißt "Ein Brief für Dich". Das Buch ist großartig gezeichnet und hat einen wunderbaren Text. Es ist einfach eine Freude wieder und wieder darin zu schmökern. All das fehlt mir bei "Olga" und deshalb nur zwei Punkte.Dieses Buch zeigt beeindruckend, daß man die Rezensionen auf Amazon nur sehr eingeschränkt für die eigene Auswahl gebrauchen kann. Mir ist ehrlich völlig schleierhaft, wie solch ein triviales Buch zum Bestseller werden kann. Kaufen die Leute einfach nur, weil das Cover "geil" ist (und das ist es auch)???Die Geschichte zeigt mir sehr deutlich, daß die sogenannte "Schwarmintelligenz" nur ein Mythos ist und daß man Bücher vermutlich am besten in der Buchhandlung kauft, wo man auch mal einen Blick in das Werk (oder Machwerk) werfen kann.Es gibt natürlich noch eine andere auch nicht unwahrscheinliche Erklärung. Die durchweg ausgezeichneten Rezensionen des Buches sind nur "Fake" und lediglich Bestandteil des Marketings des Verlages. Kostet fast nicht und täuscht eine Produktqualität vor die nicht geliefert wird. Leider habe ich schon eine Reihe anderer Produkte bei Amazon gefunden, bei denen ich ein ähnliches Gefühl hatte.