Read König Hänschen I by Janusz Korczak Online

knig-hnschen-i

ber den Autor und weitere MitwirkendeJanusz Korczak gewann 1899 unter diesem Pseudonym einen literarischen Wettbewerb und behielt es sein Leben lang bei 1904 1906 war er Milit rarzt im Russisch japanischen Krieg und anschlie end in Warschau parallel als Mode und Armenarzt t tig Ab 1912 leitete er das nach seinen Pl nen gebaute Waisenhaus Dom Sierot Seine erfolgreiche Arztkarriere gab er f r diese T tigkeit auf, engagierte sich als Erzieher und Autor p dagogischer Literatur.1972 erhielt er posthum den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.Prolog Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber Alle Rechte vorbehalten.Aus dem Poln von Katja Weintraub Mit einem Nachwort von Elisabeth Heimpel Illustrationen von Jerzy Srokowski...

Title : König Hänschen I
Author :
Rating :
ISBN : 3525391064
ISBN13 : 978-3525391068
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Vandenhoeck Auflage 5 1 Januar 1995
Number of Pages : 562 Pages
File Size : 691 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

König Hänschen I Reviews

  • Europarakete
    2019-03-29 13:14

    Hänschen wächst Kleinen wie Großen an*s Herz.Obwohl die Geschichte ja schon einige Jährchen auf dem Buckel hat, ist sie nach wie vor aktuell.

  • Jessica
    2019-04-18 11:12

    Ein echtes Kunstwerk.Für Kinder und Erwachsene.Großartige Geschichte. Wunderschöne Bilder.Janusz Korzack war ein unentbehrlicher Mensch. Werke wie dieses Buch sind ein kostbarer Nachlass.

  • Gertrud Rieger
    2019-04-04 11:26

    das Buch war sehr gut erhalten, ich hatte nicht damit gerechnet das es so groß istaber das ist schon in Ordnung

  • Robert Meyer
    2019-04-07 13:29

    Das Kinderbuch "König Hänschen I." (auch bekannt unter dem Titel "König Macius der Erste", orig. "Król Maciuś Pierwszy") von dem polnischen Arzt, Kinderbuchautor und Pädagogen Janusz Korczak (1878-1942) ist ein bewegendes Meisterwerk der polnischen Kinder- und Jugendliteratur.HandlungHänschen ist noch ein kleiner Junge als sein Vater, der König, verstirbt.Aus dem verwaisten Kronprinzen Hänschen wird König Hänschen I. und wird von seinen Ministern nicht ernst genommen, wenn nicht sogar sehr stark bevormundet.Nicht nur die festgefahrenen Meinungen der Erwachsenen plagen ihn, sondern auch die Einsamkeit.In Fritz, den Sohn eines Unteroffiziers, findet er aber einen Freund.Eines Tages bricht Krieg aus und dem kleinen König gelingt es aus seinem Palast zu fliehen und zieht unter falschem Namen mit seinem Freund Fritz an die Front.Hänschen lernt so wie raue Wirklichkeit und die Tragik des Krieges kennnen.Nach dem Krieg, der mit dem Sieg für Hänschens Königreich endet, entschließt sich der Kindkönig entscheidene Verhältnisse seines Reiches zu verändern.So verschafft er den Kindern Mitspracherecht und es wird sogar ein Kinderparlament gegründet.Doch die gut gemeinten Reformen von König Hänschen I. Reformator sorgen für erhebliche Schwierigkeiten.Dieses Kinderbuch ist schön und traurig zugleich.Ein Kind wird König und will zudem ein guter Herrscher sein.Doch der Kindkönig muss lernen, dass gute Absichten allein nicht aussreichen, um ein guter König zu sein.Das tragische ist, dass der kleine Hänschen im Grunde nur einfach Kind sein will.Janusz Korczak schuf einen sehr guten Roman für Kinder, Jugendliche und sogar Erwachsene.Ein Kinderroman, der einen ans Herz geht.Für diejenigen modernen Leser, die Wert auf politische Korrektheit legen, soll folgendes angemerkt werden:Zu Korczaks Zeiten waren die nach heutigen Standards rassistischen Beschreibungen von Afrikanern noch alltäglich.Dieses Meisterwerk sollte niemals in Vergessenheit geraten und noch heute die Leser erfreuen und bewegen.

  • None
    2019-04-23 05:15

    In dem bekanntesten der vielen von Korczak verfassten Kinderbücher spiegeln sich viele Grundsätze des erzählenden Pädagogen und polnischen Kinderarztes wieder. In der Person des kindlichen Königs "Hänschen" bündelt sich Korczaks Kritik an der Beschneidung der kindliche Rechte durch die von Erwachsenen beherrschte Gesellschaft.Das Werk ist somit nicht nur eine unterhaltsame Lektüre für Kinder und Erwachsene. Es liefert auch in der heutigen Zeit wertvolle Denkanstöße zur kritischen Auseinandersetzung mit dem Grundverherhältnis von Erzieher und Zögling.Vor dem Hintergrund der Geschichte erfährt der Leser, was Korczaks meint, wenn er sagt: "Das Kind wird nicht erst Mensch, es ist schon einer".

  • None
    2019-04-05 05:19

    Neben dem "Kleinen Prinzen" ist "König Hänschen I." das wohl beste Buch, das für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet und auch geschrieben ist.Auch hier handelt es sich kurioserweise um ein Königskind. Hänschen verliert sehr früh seinen Vater und muß dann die Regentschaft übernehmen. Er erfährt so, was es heißt, zu regieren, Macht zu haben und gar Krieg führen zu müssen. Die Geschichte Hänschens wird aus seiner Perspektive erzählt, sodaß der Leser im zur Seite steht oder gar in seine Haut schlüpfen kann. Der Stil ist sehr kindgerecht, die Sprache einfach und die Sichtweise eines Kindes so einfühlsam erfaßt, daß man neugierig wird auf die Person des Autors. Janusz Korczak war Pädagoge, gilt als "Der König der Kinder" und sein tragisches doch in seiner Bestimmung liegendes Schicksal war, mit "seinen" Kindern in einem Konzentrationslager den Tod zu finden. Das Buch macht lachen, doch es rührt auch zu Tränen. Vor allem aber läßt es viele Fragen offen und hilft, Kinder zu verstehen und zu lieben oder gar selbst bisweilen wieder Kind zu werden. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)

  • None
    2019-04-12 12:28

    Der Autor schreibt dieses Buch nur für Kinder. Im Vorwort verbietet er den Erwachsenen geradezu, das Buch zu lesen. Nicht ohne festzustellen, daß sich Erwachsene sowieso nicht verbieten lassen. Es ist die Geschichte von Hänschen, der nach dem Tod seines Vaters König wird. Weil das Gesetz dies eben vorschreibt. Doch Hänschen kann noch nicht mal schreiben. Und seine Mutter lebt auch schon nicht mehr, um ihn zu unterstützen. Es kommt, wie es kommen muß, Hänschen ist zwar der König, aber bestimmen wollen alles die Minister. Doch das läßt sich der kleine König nicht so einfach gefallen. Wenn er schon König sein muß, dann will er auch das beste daraus machen. Dieses Buch ist dabei voll von Abenteuern und von kindlichen Gesichtspunkten, die trotz des Verbots des Autors dem ein oder anderen Erwachsenen auch ein wenig klarer sehen lassen würden. Fortsetzung: König Hänschen auf der einsamen Insel (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)

  • Johannes
    2019-04-04 11:28

    Sehr schönes Buch, gut erhalten, danke! Kam als Geschenk sehr gut an, und das ist ja die Hauptsache, oder nicht?