Read Das Licht der Kabbala: Die Einführung in das Wesen der Kabbala (Ullstein Esoterik) by Michael Laitman Online

das-licht-der-kabbala-die-einfhrung-in-das-wesen-der-kabbala-ullstein-esoterik

Was bedeutet das Studium der Kabbala und welchen inneren und u eren Weg kann es weisen Die grundlegenden Konzepte hinter dem Studium und Leben kabbalistischer Weisheit werden verst ndlich vorgestellt und so dargelegt, dass der Leser einen ersten Eindruck kabbalistischer Spiritualit t bekommt....

Title : Das Licht der Kabbala: Die Einführung in das Wesen der Kabbala (Ullstein Esoterik)
Author :
Rating :
ISBN : 3548743749
ISBN13 : 978-3548743745
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Allegria Taschenbuch September 2007
Number of Pages : 160 Seiten
File Size : 780 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Das Licht der Kabbala: Die Einführung in das Wesen der Kabbala (Ullstein Esoterik) Reviews

  • Elena
    2019-07-07 10:48

    ich habe mich schon lange für Kabbala interessiere und dieses Buch ist genau das Richtiger für einen Anfänger. Das ist nicht mit mystischen roten Faden zu tun, sondern alles wissenschaftlich erklärt.

  • Bernd Barchet
    2019-07-06 09:40

    Das Buch bietet einen leicht verständlichen Einstieg in die Konzepte der Kabbala.Aber auch nach längerem Studium der Kabbala greife ich immer wieder gerne auf dieses Buch zurück.

  • Ida Khaikina
    2019-06-17 03:47

    kabbala ist laut Laitman keine religion! Wenn Sie geschichtsinteressiert sind, dann sind Sie bei Kaballa falsch aufgehoben.Das Buch kann ich weiterempfehlen, es ist einfach geschrieben und bietet einen leichten Einstieg in Kaballa.

  • Thomas Deinhard
    2019-06-30 06:37

    Das Buch war eine einzige Enttäuschung.Sollte sich jemand für die Kabbala interessieren, dann kann man dem nur davon abraten sich dieses “Buch“ zu zulegen. Als Einführung ist dieses Werk miserabel und für den Einstieg völlig ungeeignet. Wenn man bedenkt, daß die Kabbala zu den tiefsinnigsten und einflußreichsten religionsgeschichtlichen Erscheinungen gehört, dann kann man über die in diesem Buch dargebotene geistige Seichtheit zu diesem Thema eigentlich nur erschrecken. Was ausgesprochen Schade ist, weil es sich wirklich lohnt sich mit der Kabbala zu beschäftigen. Spart euch das Geld für dieses Buch und müht euch lieber gleich mit den Werken von Gershom Scholem, Martin Buber und Friedrich Weinreb ab. Die sind alle mal erquickender, tiefsinniger und inspirierender als dieses McKabbala.