Read Prozessoptimierung 4.0: Den digitalen Wandel als Chance nutzen (Haufe Fachbuch) by Rupert Hierzer Online

prozessoptimierung-4-0-den-digitalen-wandel-als-chance-nutzen-haufe-fachbuch

Unternehmen, die von den Chancen der Digitalisierung profitieren wollen, m ssen bei der Prozessoptimierung neue Wege gehen.Rupert Hierzer erkl rt den neuen Ansatz Schritt f r Schritt und stellt Ihnen die Grundlagen der Dokumentation, Analyse und Ver nderung von Gesch ftsprozessen vor Dabei nutzt er viele praktische Beispiele und bew hrte und neue Tools, um Ihnen die Umsetzung in die Praxis zu erleichtern Inhalte Fit f r das digitale Zeitalter Ver nderungsbereitschaft jenseits der EffizienzoptimierungVon der Datenflut zur ProzessintelligenzDie Ausr stung des digitalen Unternehmens ver ndernDie neue Praxis der ProzessoptimierungSo schaffen Sie Analysevoraussetzungen, erstellen Diagnosen und legen L sungswege festEffizienzsteigerung war gestern So machen Unternehmen Menschen zu Treibern der Ver nderungsbereitschaftNachhaltige Prozessoptimierung 4.0 Ergebnisse berwachen und Erfolge sichern...

Title : Prozessoptimierung 4.0: Den digitalen Wandel als Chance nutzen (Haufe Fachbuch)
Author :
Rating :
ISBN : 3648095196
ISBN13 : 978-3648095195
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Haufe Lexware Auflage 1 Auflage 2017 29 September 2017
Number of Pages : 567 Pages
File Size : 684 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Prozessoptimierung 4.0: Den digitalen Wandel als Chance nutzen (Haufe Fachbuch) Reviews

  • Matthias R.
    2018-11-10 21:17

    Prozessoptimierung 4.0 ist ein Buch, welches die End-to-End Betrachtung von Prozessen auf die Beschreibung der Prozessoptimierung überträgt.Das Buch beginnt mit einem geschichtlichen Exkurs der Industrialisierungsstufen unter Blickwinkel der Prozessoptimierung, zeigt verschiedenste Aspekte und Methoden der analogen Prozessanalyse und -optimierung auf und endet in der Prozessoptimierung zur Transformation in die Industrie 4.0.Das Buch ist sehr kurzweilig geschrieben, immer wieder werden die dargestellten Analysewerkzeuge und adressierten Problemsituationen mit praktischen Beispielen unterfüttert. Man merkt, dass der Autor aus seiner Tätigkeit als Trainer und Unternehmensberater mit vielen verschiedenen Industrien und Problemfeldern in Berührung gekommen. Man bekommt sofort Lust, die Werkzeuge selber einzusetzen und mit der Prozessoptimierung zu starten.Statt mit „Buzzword“ um sich zu werfen, werden Begriffe gut eingeführt, die Darstellungen sind immer bewusst einfach gehalten und werden hierdurch sehr eingängig.Wichtige Randbedingungen, wie Informationssicherheit, Datenmanagement, Führungssysteme werden behandelt und in den Gesamtkontext der Prozessoptimierung eingeordnet.Die Darstellung wichtiger Grundsätze, z.B. dass ein Unternehmen zum Start in die Prozessdigitalisierung einen Mindestreifegrad seiner Organisation vorweisen muss, und gute analoge Prozesse Voraussetzung für deren Digitalisierung sind, ist sehr zutreffend.Die umfassende Beschreibung der Prozessoptimierung zur Überführung des eigenen Unternehmens in das digitale Zeitalter macht das Buch für Entscheider und Praktiker gleichermaßen interessant.Die vielen weiterführenden Literaturhinweise ermöglichen die zielgerichtete Vertiefung einzelner Themen.

  • Stefan
    2018-11-19 19:09

    Dem Author gelingt es eindrucksvoll, die durchaus komplexen Inhalte kurzweilig und verständlich zu transportieren und somit einen wirklichen Mehrwert zu liefern.Von der sehr interessant aufbereiteten Historie der Prozessoptimierung bis zur praxisnahen Darstellung der Dos & Don'ts - hier wird umfassend Wissen vermittelt, das sich im beruflichen Alltag auch tatsächlich anwenden lässt. Abgerundet wird das Ganze durch nützliche Tipps, Tricks und vor allem Tools, die einem den Umgang mit der Thematik deutlich erleichtern.Die "Kirsche auf der Torte" stellen die zahlreichen Anekdoten dar, die der Author immer wieder einstreut. Diese lockern den Lesefluss entscheidend auf und führen dazu, dass sich das Buch weniger wie ein "trockenes Fachbuch" anfühlt.Long story short: Uneingeschränkt empfehlenswert!

  • Amazon Kunde
    2018-10-21 18:21

    Das Buch ist meiner Meinung nach hervorragend geschrieben. Dies betrifft in erster Linie den Inhalt, aber auch den Lesefluss, den der Autor durch die klare Sprache und kleinere Anekdoten aufrecht erhält.Aufgrund mehrjähriger Erfahrung im Umfeld des Prozessmanagement kann ich sagen, dass dieses Buch einen klaren Fahrplan und Tools enthält, wie sich Unternehmen durch die unterschiedlichen Evolutionsstufen bzw. Reifegrade des Prozessmanagements hangeln können bzw. auch müssen.Insbesondere der Brückenschlag vom klassischen hin zum „digitalen“ Prozessmanagement wird sehr schön beschrieben. Dabei wird auch treffend auf die Herausforderungen hingewiesen, die zunächst wenig mit den Prozessen selbst, sondern vielmehr mit der Organisation, den Mitarbeitern und der vorherrschenden Mentalität zu tun haben.Kurz und knapp: Ein wirklich sehr lesenswertes Buch, das an der ein oder anderen Stelle die Augen öffnet und neue Wege aufzeigt.

  • Dr. Dilek Sonntag
    2018-10-27 23:07

    Das Buch gibt einen sehr differenzierten Einblick in das Thema der Prozessoptimierung. Der Autor leitet interessante und gewinnbringende Ideen für das Zeitalter der Digitalisierung aus der Entwicklungsgeschichte von Geschäftsprozessen ab, führt thematisch und didaktisch gut aufbereitet in die verschiedenen Schritte der Prozessarbeit ein und gibt einen sehr guten Überblick über die notwendigen Analysetools und die Praxis der Prozessoptimierung. Der Autor betont dabei, dass der digitale Wandel nicht ohne die analogen Hausaufgaben vonstatten geht, schließlich seien die Prozesse "die Arterien" des Unternehmens. Was für ein schönes Bild. Überhaupt wird durch die metaphorische Sprache (der begeisterte Bergsteiger Rupert Hierzer bedient sich der Berg und Bergsteiger-Metapher) der komplexe Sachverhalt, auch unter Einbeziehung der vielfältigen Abbildungen und Tabellen, einfach und verständlich dargestellt. Ein gelungenes, informatives und lesenswertes Buch. Auch für Fachfremde wie mich.