Read Baedeker Allianz Reiseführer Slowenien by author Online

baedeker-allianz-reisefhrer-slowenien

Die Sonnenseite der Alpen Der Traum vieler Slowenen hat sich erf llt Seit 1991 haben sie einen eigenen Staat, seit 2004 geh ren sie zur Europ ischen Union Mit spektakul ren Alpengipfeln, einem St ck venezianischer K ste und einem anmutigen, weinreichen Hinterland pr sentiert sich das Land als ein attraktives Reiseziel Baedeker Slowenien f hrt auf schneebedeckte Gipfel, in liebliche Weinberge, faszinierende Karstlandschaften, spektakul re H hlen, Mittelmeerk sten und eine sympathische Hauptstadt Kurz und knapp, verst ndlich geschrieben und schnell nachzuschlagen Wissenswertes ber Slowenien, ber Land und Leute, ber Wirtschaft und Geschichte, Gesellschaft und Alltagsleben findet man im Kapitel Hintergrund Slawen Slowenen Windische Who is who Ein Themen Special kl rt auf Wie kommt man am besten nach Slowenien und wo l sst es sich gut bernachten Was macht man in Ljubljana am Abend und wo gibt es kulinarische Mitbringsel Baedekers Praktische Informationen helfen in jeder Lebenslage von Anreise bis Zeit, wissen, wo es die besten und g nstigsten bernachtungs und Einkaufsm glichkeiten gibt, wie und wo man Urlaub aktiv gestalten kann und geben Tipps, wenn man z.B mit Kindern in Slowenien unterwegs ist Ein kleiner Sprachf hrer erleichtert die Verst ndigung Slowenien ist ein Reiseland f r Individualisten St dte und Landschaften sind vielf ltig Von der Bergwelt im Norden bis zu dem an Kroatien grenzenden Karst, von der K ste im Westen bis zur Tiefebene im Osten gibt es viel zu entdecken Drei Baedeker Tourenvorschl ge erschlie en Sloweniens sch nste Landschaften und lassen viel Zeit f r Zwischenstopps f r Entdeckungen abseits der gro en Routen Auf Slowenien Reisende warten jede Menge sch ne Ziele Was man auf keinen Fall verpassen sollte, ist als Top Reiseziele zusammengestellt Alle Reiseziele sind von A Z ausf hrlich beschrieben Specials vertiefen einzelne Themen ausgesuchter Ziele Wo findet man die wunderbarste Galerie der Natur Wie steigern die pfiffigen Slowenen ihre Honigproduktion Welcher Fluss hat sieben Namen und warum Der Baedeker Slowenien schaut gerne hinter die Kulissen und wartet mit interessanten und berraschenden Fakten auf Die Baedeker Tipps verraten, wo man jungen Wein bei Schinken, K se und ger steten Kastanien probieren kann, warum man zur Kranjska klobasa greifen sollte, wenn es um die Wurst geht und wo man in ehemaligen Gef ngniszellen bernachten kann Einzigartige 3D Darstellungen geben anschauliche Einblicke in Predjamski Grad Der Special Guide Slow Food l dt zu einer Schlemmertour in traditionelle Gasth user ein hat Tipps f r au ergew hnliche Weine und ausgesuchte Adressen f r Freunde guten Essens Der Baedeker Slowenien f hrt sicher durch das Land und bietet fundierte Hintergr nde Gro artige 3D Darstellungen er ffnen neue Perspektiven Die professionelle Reisekarte im Ma stab 1 300 000 und die praktische bersichtskarte zum Aufschlagen geben berall Orientierung Baedeker Reisef hrer Slowenien mit themenorientiertem Special Guide und professioneller Reisekarte Ausf hrliche und fundierte Informationen zu Geschichte, Kultur, Politik und Wirtschaft Tourenvorschl ge, Sehenswertes und Praktische Informationen von A bis Z sowie Register Einfache und schnelle Orientierung durch Farbleitsystem, Empfehlungen und Tipps der Baedeker Redaktion Umfangreiches Kartenmaterial sowie 3D Darstellungen....

Title : Baedeker Allianz Reiseführer Slowenien
Author :
Rating :
ISBN : 3829712685
ISBN13 : 978-3829712682
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : MairDuMont Auflage 4 2 Dezember 2011
Number of Pages : 318 Seiten
File Size : 877 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Baedeker Allianz Reiseführer Slowenien Reviews

  • MAY
    2019-06-13 19:32

    Der Baedeker ist wohl DER Reiseführer überhaupt. Insofern waren meine Erwartungen hoch, wurden aber weitgehend erfüllt. Sehr praktisch ist die beiliegende Slowenien-Reisekarte.Was ich einzig vermisst habe im nützlichen Sprachteil, ist die slowenische Bezeichnung für die Bundesrepublik Deutschland. Die hätte ich gerne auf meine Ansichtskarten geschrieben.Ansonsten kann ich den Reiseführer allen Leute empfehlen, die sich nicht nur für die Natur, sondern auch Kunst und Kultur eines Landes interessieren.

  • Joe Schranzer
    2019-06-17 18:36

    Wie sonst üblich sind die Baedeker-Reiseführer klasse, zumal sie noch eine große Straßenkarte beinhalten. Und leider fehlt wie in meinen bisherigen Baedeker-Reiseführern etwas zum Thema allgemeine Reisesicherheit.

  • renate rudel
    2019-06-14 16:10

    Ich habe mich für den Baedeker Reiseführer entschieden, weil dieser sehr aufschlussreich ist und man für den Urlaub doch den ein oder anderen Tip bekommt. Alles ist sehr gut nach zu schlagen.

  • Gabriele Bürger
    2019-05-21 22:12

    Toller Reiseführer für Slowenien der Marke Baedecker!Wie bei Baedecker gewohnt,Spitzen Reiseführer:Tolle Bilder,Beschreibungen und Tipps für die geplante Urlaubsreise!Somt Vergabe von 5 Sternen!!!

  • Peter Krackowizer
    2019-05-23 00:10

    IKEA bezieht einen Teil des Holzes aus Slowenien, Slavko Avsenik und seine Oberkrainer Musikanten stammen aus Slowenien und in Slowenien gibt es preisgekrönte Weine und Sekte. In diesem Baedeker gibt es viel zu entdecken und doch fehlt manches oder ist nur kurz erwähnt.Ein mehr als zehnseitiger Sprachführer soll helfen, sich im Land verständlich zu machen, wo man manchmal noch mit Deutsch und auch schon mit Englisch weiterkommt. Appetitliche Bilder beim Kapitel über Küche und Keller und ein recht ausführliches Kapitel über Urlaub aktiv (u.a. Klettern bei Bohinj, Wildwasserfahren auf der Soca, die dann in Italien Isonzo heißt) schließen die allgemeinen Kapitel ab.Dann werden drei Tourenvorschläge vorgestellt: Alpe-Adria-Route, durch den Karst nach Ljubljana und die Weinstraße und das Krka Tal. Bei den Reisezielen von A bis Z gibt es unter A nichts, es beginnt mit B wie Bled, seinem See, seiner Wallfahrtskirche auf einer Insel im See und seinem Schloss. Und es endet mit dem Wippacher Tal, der Vipavska Dolina, einem bekannten Weinbaugebiet im Westen Slowenien, nördlich von Triest. Postonja, die 'Adelsberger Grotte', samt der Burg Predjamski Grad, wird ausführlich beschrieben, das alte Pettau ' Ptuj ' mit dem ältesten Weinkeller Sloweniens, die Geschichte der bunten Fluglöcher slowenischer Bienenstöcke, über Julius Kugy, den 'ungekrönten König der Julischen Alpen', das Wasserschloss Otocec ob Kriki im Südosten des Landes, das älteste Kloster Sloweniens, Sticna (Sittich), über Rohitsch Sauerbrunn, heute Rogaska Slatina und andere Orte werden beschrieben oder erwähnt.Leider werden aus meiner Sicht einige interessante Orte zu kurz beschrieben wie beispielsweise der Wallfahrtsort Ptujska Gora südwestlich von Ptuj oder Olimje, südlich von Rogaska Slatina. Gänzlich unerwähnt bleiben das bekannte Weinbaugebiet Bizeljsko, wo es ganz berühmte Champagner-Produzenten gibt und eine der berühmtesten Wallfahrtskirchen von Slowenien, Brezje, die auch Papst Johannes Paul II. besucht hatte. Die geschichtliche Einführung finde ich gut, bei den Persönlichkeiten hätte ich mir erwartet, auch Johann Puch, den Begründer der Steyr Daimler Puch Werke, zu finden. Johann Puch wurde am 27. Juni 1862 als zweites Kind der Kleinbauern-Keuschler Franz Puch aus Zagorje in Sakušak in der Nähe von Ptuj geboren. Den Schriftsteller Peter Handke (geboren in Kärnten) widmet der Baedeker fast eine Seite im Zusammenhang mit seiner schriftstellerischen Tätigkeit für Jugoslawien.Die Beilage 'slow food' beschäftigt sich mit der zu Italien grenznahen Region und der dortigen Gastronomie. Die Straßenkarte (1:300 000) ist in Ordnung und brauchbar für die Urlaubsreise (mit Ausnahme der Küstenregion ' dafür ist der Maßstab zu klein).