Read Die spanischen Weinjahrgänge by Thomas Hesele Online

die-spanischen-weinjahrgnge

Der spanische Weinmarkt startet durch Die Dynamik dieser Entwicklung ist beispiellos Private Erzeuger, aber auch Genossenschaften, egal ob Gro oder Kleinbetrieb, investieren in die neueste Technik Sie erzeugen moderne, aber auch traditionelle Weine h chster Qualit t Viele Produzenten gehen dazu ber, eigene Marken und Direktvertriebswege f r ihre Weine zu schaffen Dazu kommt eine Vielzahl an Boutique Weinen, die in kleinsten Mengen h chsten Qualit tsanspr chen gen gen wollen Das f hrt zu einem breiten, leider auch immer un bersichtlicheren Angebot an guten Tropfen Es wird schwieriger, den berblick zu behalten, und erst recht f r Neueinsteiger, sich einen berblick zu verschaffen Die Qualit t eines Weines h ngt in ganz deutlichem Ma e von den klimatischen Randbedingungen des betreffenden Jahres ab Wer Qualit tsweine kauft, sollte wissen, welcher Qualit t die Jahrg nge in den betreffenden Anbaugebieten waren Das sch tzt Sie vor b sen berraschungen Zweck des Buches ist es, Ihnen schnell und auf einen Blick eine klare Entscheidungs und Einkaufshilfe zu bieten....

Title : Die spanischen Weinjahrgänge
Author :
Rating :
ISBN : 3831137668
ISBN13 : 978-3831137664
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Books on Demand 1 Januar 2002
Number of Pages : 120 Seiten
File Size : 860 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die spanischen Weinjahrgänge Reviews

  • None
    2018-11-10 15:42

    Als Neueinsteiger ins Thema "Wein aus Spanien" kann ich das Buch eigentlich nur empfehlen. Ohne großen Schnick-Schnack, alphabethisch geordnet, hilft es einem am Weinregal im Supermarkt unkompliziert und schnell weiter. Und das zum Preis einer normalen Flasche Wein. Es macht es einem leicht, eine erste, grobe Vorauswahl aus dem Angebot der Weine zu treffen: Kurzer Blick aufs Etikett - Anbaugebiet und Jahrgang im Buch nachgeschlagen - und schon ist man im Bilde, ob sich der Kauf lohnen könnte oder nicht. Vorteil gegenüber den meisten anderen Büchern die ich bisher kennengelernt habe: Der Autor geht nicht auf einzelne Weingüter ein, sondern schafft einen sauberen Überblick über das Anbaugebiet. Ich gebe dem Buch glatte 5 Sterne: Einmal im Jahrgang vergriffen, kann mich leicht das vielfache des Buchpreises kosten.

  • None
    2018-10-14 10:50

    Das Buch bietet den großen Vorteil, nicht einzelne Winzer und Weinbaubetriebe herauszupicken. In einer mir bisher einmaligen Vollständigkeit werden die Jahrgänge der Anbaugebiete bewertet. Die übersichtliche Gestaltung macht es leicht, das Buch im Restaurant auch mal schnell unter dem Tisch zu Rate zu ziehen. Während sich alle mir bekannten Spanien-Wein-Führer mit vielen Details und einzelnen Weingütern beschäftigen, kann man sich mit diesem Buch eine schnelle Entscheidung leicht machen. Taugt der Jahrgang etwas, ist gerade bei weniger bekannten Weinen oft ein Schnäppchen zu machen. Ist der Jahrgang nicht so gut, verläßt man sich so wie so auf die großen, bekannten Weingüter, die auch aus einem mittelmäßigen Jahr noch einen ordentlichen Wein herausholen. In meinem Spanienurlaub war mir das Buch eine große Hilfe. Endlich war Schluss mit dem "im Nebel herumgestochere", was die Auswahl aus den Weinkarten in den Restaurants anging. Und beim Einkauf im Supermarkt kam am Weinregal richtiges Schnäppchen-Jagd-Fieber auf.

  • WALDI
    2018-10-18 15:33

    Dieses Buch, wie auch die anderen Titel des Autoren schließen eine Lücke. Das klassische Weinbuch jubelt entweder einzelne Winzerbetriebe hoch oder ergeht sich in ewig langen Beschreibungen. Der Autor hat der Versuchung wiederstanden und verzichtet auf die (rein subjektive) Empfehlung einzelner Winzer oder deren Weine. Dafür verschafft er uns einen Überblick über alle Weinanbaugebiete des Landes und zeigt sicher und einfach auf, mit welcher Qualität der einzelne Jahrgang im Anbaugebiet aufwartet.....Unerlässlich, für jeden, der auch mal die ausgetretenen Pfade der hochgejubelten "Markenweine" verlassen möchte!

  • None
    2018-11-09 14:36

    Endlich ein Weinführer, den man bequem mitnehemen kann, um unterwegs mal schnell nachzuschlagen. Selbst im Restaurant paßt er gut in die Jackettasche, um auch unter dem Tisch die Qualität des angebotenen Jahrgangs nachvollziehen zu können. Solche Ratgeber sollte es öfters geben.

  • Juanito
    2018-10-17 08:41

    Dieses Buch ergänzt -wie bereits die anderen Rezensenten bemerkt haben- in ganz hervorragender Weise die herkömmliche Weinliteratur: ordentlich aufgegliedert findet man alle D.O.s/Anbaugebiete Spaniens und kann so schnell entscheiden, ob ein Wein für einen von Interesse ist, oder ob man es besser (z.B. wegeen eines miserablen Jahrgangs) sein lässt. Auch die anderen Bücher von Thomas Hesele haben mich begeistert. Ich kann es nun kaum erwarten, bis der angekündigte Band "Bordeaux" erscheint.

  • None
    2018-11-10 14:31

    das buch bietet mir immer schnell die infos zum richtigen jahrgang: entscheidung leicht gemacht! und was ich in dem praktischen buch habe, muß ich schließlich nicht im kopf behalten. mein urteil: sehr empfehlenswert!

  • None
    2018-11-10 14:28

    Mich begleitet das Buch schon seit Ende 2002 bei meinen Weinkäufen. Bisher konnte ich mich immer gut darauf verlassen.Ich kann das Buch uneingeschränkt weiterempfehlen!

  • petra
    2018-10-18 13:29

    Die D.O.s werden alphabetisch abgearbeitet. Die nüchterne Aufmachung (linke Seite: Angaben zu Wein- und Rebsorten, Klima, Böden usw., rechte Seite: die nützliche Jahrgangstabelle) macht die Orientierung leicht. Und das für wohl jede D.O. in Spanien. Nicht schlecht. Für mich hat sich der Kauf gelohnt.