Read Besseres ABAP: Schnell, sicher, robust - Qualität, Sicherheit und Performance (SAP PRESS) by Robert Arlitt Online

besseres-abap-schnell-sicher-robust-qualitt-sicherheit-und-performance-sap-press

ber dieses Buch Sie sind erfahrener ABAP Programmierer, und Ihre Anwendungen laufen, aber Sie wissen, dass es noch besser geht Die Autoren zeigen Ihnen Best Practices aus ihrer beruflichen Praxis, die Sie in Ihren Projekten und direkt in Ihrem Code umsetzen k nnen Lernen Sie die Werkzeuge zur Performance und Qualit tssicherung kennen, und profitieren Sie auch als Entwicklungsleiter von zahlreichen praktischen Anleitungen, Tipps und Tricks Aus dem Inhalt Qualit t, Performance und Sicherheit in Eigenentwicklungen Modernes ABAP Anwendungsdesign Clean Code Fehlerbehandlung Legacy Code ABAP Unit Tests Checkpoint Gruppen SAP Code Inspector ABAP Test Cockpit Laufzeitanalyse Performance Trace Datenbankzugriffe SQL Monitor Remote Function Calls Verbuchung SAP HANA und ABAP Programme SQL Injection Betriebssystemzugriffe Directory Traversal Cross side Scripting Sicherheit dynamischer ABAP Programme Code Vulnerability Analyzer Projektmanagement zur Qualit tssicherung Best Practices Galileo Press hei t jetzt Rheinwerk Verlag....

Title : Besseres ABAP: Schnell, sicher, robust - Qualität, Sicherheit und Performance (SAP PRESS)
Author :
Rating :
ISBN : 3836229390
ISBN13 : 978-3836229395
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : SAP PRESS Auflage 1 23 Februar 2015
Number of Pages : 572 Pages
File Size : 791 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Besseres ABAP: Schnell, sicher, robust - Qualität, Sicherheit und Performance (SAP PRESS) Reviews

  • Jemi
    2018-12-16 00:21

    Good programmers write code that humans can understand." (Martin Fowler)Dieses Zitat aus dem Kapitel "Clean Code" beschreibt den Inhalt und die Absicht des Buches recht gut. Die Autoren haben viele Tools, Best practices und Anregungen zusammen getragen, um ABAP-Code "besser" zu machen. Auf was es ihnen ankommt wurde gut verständlich und in angemessener Tiefe in den einzelnen Kapiteln angesprochen.Ich bin ebenfalls Anhänger von "Clean Code" und "schönem Code". In dem Buch "Besseres ABAP" habe ich - trotz jahrelanger Erfahrungen - viele Anregungen gefunden, die im Projektalltag von großen Nutzen sind. Die Autoren besprechen die Themen dabei so ausführlich wie nötig ohne sich in Details zu verlieren. Fragen à la "und wie macht man das jetzt konkret?" wurden in der Regel stehenden Fußes beantwortet. Man bekommt man einen sehr guten Überblick über die einzelnen Themen, wie z.B. Anwendungsdesign, Modultests, ABAP Test Cockpit und Sicherheitsaspekte (um nur die Dinge zu nennen, die ich sehr interessant fand).Das Buch ist logisch und interessant aufgebaut. Häufig werden Themen oder Anregungen im Kapitel erwähnt und dann mit einem selbsterklärenden Beispiel konkretisiert. Die Fülle an Möglichkeiten zur Verbesserung der Code-Qualität, die in dem Buch gut präsentiert werden, haben jedoch sehr ernüchternd auf mich gewirkt. Es werden unglaublich viele Möglichkeiten aufgezeigt, Code, Wartbarkeit, Sicherheit und Programmiertechniken zu verbessern. Allerdings wird deutlich, dass dies mit einem entsprechenden Aufwand verbunden ist.Im letzten Kapitel werden die Anregungen und Hilfestellungen noch einmal kurz zusammengefasst. Die Autoren weisen darauf hin, dass die Anregungen Stück für Stück umgesetzt werden sollten, da ansonsten schnell Frust eintritt und man sich mehr Probleme schafft, als man bewältigen kann. Aber auch hier ist klar, dass es nicht "mal eben so" gemacht werden kann, sondern man muss sich eingehend mit den einzelnen Themen beschäftigen und erörtern, welche Themen für die eigene Arbeit/ Das Team/ die Firma welche Prioritäten haben.Bis eben waren noch 4 Sterne angekreuzt, da es für mich einen Kritikpunkt gibt: Es gibt einige wenige (Unter-) Kapitel, die ich sehr "platt" fand. Diese habe ich nur grob überlesen. Da es hier sicherlich auch für jeden Leser andere Kapitel gibt, die - je nach Aus- und Vorbildung, Erfahrung und Einsatz - unterschiedlich interessant sind, wäre es unfair, dafür einen Stern abzuziehen.Am Ende bleibt ein sehr positiver Gesamteindruck. Die Frage: Hilft mir das Buch, bessere ABAP-Programme zu schreiben? kann ich jedenfalls deutlich bejahen. Mit dem entsprechenden Aufwand. Es gilt, wie so oft: "Von nix kommt nix" und "Arbeit zieht Arbeit nach sich".

  • Jürgen Philippi
    2018-11-25 03:53

    Ich arbeite seit vielen Jahren im Arbeitsbereich der SAP ABAP-Entwicklung. Darunter sind viele SAP-Module und deren verschiedenste Module-Funktionen mir bekannt. Nun halte ich das Buch „Besseres ABAP“ in der Hand und sehe, dass ich doch noch einiges besser in meiner Arbeit als Entwickler machen könnte. Die Autoren haben sich mit ihren Kapitelthemen viel Mühe gegeben und darüber hinaus den Zahn der Zeit bei vielen Softwarelösungen getroffen.Das erste Kapitel bringt einen Blick in die Bereiche des Product Innovation Lifecycle, die oft ein Entwickler, darunter auch ich selbst, annimmt sie zu beherrschen und immer bei seinen Entwicklungen zu berücksichtigen. Und besonders hier habe ich etliche neue Informationen für mich entdeckt.Das nächste Kapitel zeigt Themen auf, die bei den meisten Anwendungsentwicklungen die realisiert wurden nur teilweise oder gar nicht bei der Konzeption beachtet wurden. Dies sind zum Bsp. Themen wie Verschlüsslung der Kommunikation, Sicherer Speicher und Security Audit Log. Solche Themen, und viele mehr, werden im Buch leicht verständlich an den Leser herangebracht. Dabei werden nicht nur bekannte Verfahrensweisen und Technologien sondern auch solche, die dem neusten Standard der SAP entsprechen, beschrieben.Auch das Thema Code-Qualität auf Bezug von Änderbar-, Erweiterbar- und Testbarkeit findet man im Buch mit vielen Tipps und Tricks beschrieben. Auch Grundlagen werden wie hier zum ABAP-OO aufgeführt und Einblicke in die Begrifflichkeiten Polymorphie, Vererbung mit und ohne Spezifikationen genannt. Ebenso werden zum Testen von Entwicklungen verschiedene Testtechniken wie zum Bsp. Modultest mit ABAP-Unit ausführlich beschrieben.Die Kapitel mit den Beschreibungen der Werkzeuge zur Qualitäts- und Performanceverbesserung von Programmen haben mir persönlich am besten gefallen. Hier werden die Tools im Einzelnen aufgeführt und beschrieben. Seit überrascht wie viele Standard-Tools SAP mitliefert.Des Weiteren widmet man sich auch dem Thema SAP HANA und gibt für dieses umfassend einen Einblick was dieser Datenbank durch den Entwickler entlockt werden kann. Top!Abschließend wird sich noch dem Thema Schwachstellen und Schutzmaßnahmen gestellt. Hier haben sich die Autoren mit vielen Beispielen und Lösungsansetzen die Mühe gemacht, viele Aspekte aufzuführen und grundlegend zu beschreiben.„Besseres ABAP“ würde wahrscheinlich nicht „Besseres ABAP“ heißen, wenn die Autoren nicht selbst ihr ganzen Wissen und somit mit vielen Nennungen von Klassen, Funktionen, Transaktionen etc. in den jeweiligen beschriebenen Themen angebracht, hätten.Ich kann das Buch jedem Entwickler nur wärmsten ans Herz legen.