Read Blutmond: 10 Kurzgeschichten der mystischen Art by Markus Parthe Online

blutmond-10-kurzgeschichten-der-mystischen-art

Blutmond 10 Kurzgeschichten der mystischen Art Beim Lesen der Geschichten, werden sie feststellen, dass es ausser unserer Welt, auch andere gibt, die wir erst erkennen m ssen Das Buch wird zum Nachdenken anregen, denn k nnte es doch nicht nur der Phantasie des Autors entspringen...

Title : Blutmond: 10 Kurzgeschichten der mystischen Art
Author :
Rating :
ISBN : 3842382383
ISBN13 : 978-3842382381
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : Books on Demand 23 September 2011
Number of Pages : 206 Seiten
File Size : 874 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Blutmond: 10 Kurzgeschichten der mystischen Art Reviews

  • Lilith 665
    2019-01-05 05:34

    Markus Parthes "Blutmond" ist eine Sammlung von zehn fantastischen Gruselgeschichten, die unter die Haut gehen. Er versteht es geschickt, Atmosphäre aufzubauen, den Leser zu packen und zu fesseln... bis zum wohligen Schauer, der meist am Ende der jeweiligen Story kommt. Manche Wendungen sind überraschend, manchmal kommt es genau so, wie man befürchtet hat. Nicht immer wird die Geschichte eindeutig aufgelöst, oft bleibt das Ende offen, lässt Interpretationsspielraum."Stille Schreie", "Die Kathedrale" und "Ewige Dunkelheit" sind leise Anklageschriften gegen unmenschliche Institutionen, seien sie nun staatlicher oder kirchlicher Natur. Was verbirgt sich hinter verschlossenen Türen?"Botschaft aus dem Jenseits" und "Kleine kalte Sophie" zeigen hingegen, wie gruselig niedliche, kleine Kinder sein können, wenn hinter der Fassade der Unschuld etwas ganz Anderes hervorblitzt. Bei "Die drei Eichen von der Au", "Saint de Baldur" und "Besuch bei Mutter" kommen verschüttete Geheimnisse zu Tage, die besser verborgen hätten bleiben sollen. "Die Kinder des Ikarus" ist schließlich nicht nur eine Geschichte über Mode-Drogen und skrupellose Dealer, sondern zugleich eine Hommage an die Gothic-Szene.Ein sehr empfehlenswertes, kurzweiliges Buch für schaurig-schöne Stunden!

  • FG
    2018-12-22 08:40

    ich habe bisher vermutlich an die 100 horrorkurzgeschichtenbücher gelesen, BLUTMOND gehört hierbei eindeutig zu den schlechstesten; horror darf hier niemand erwarten, maximal "grusel", auch wenn der meiner meinung nach nicht wirklich vorhanden ist. die geschichten weisen außerdem reihenweise inhaltliche fehler auf, dass man nur den kopf schütteln kann. ein beispiel die geshciteh SAINT DE BALDUR:zu beginn wird berichtet dass ein dorf in den bergen nach eine naturkatastrophe menschenleer vorgefunden wird, dann der schnitt 10 jahre später zu dem protagonist der geschichte, einem journalisten, der die untersuchungen der SS in bezug auf das dorf untersucht. soweit so gut, hier aber nun der einigen haarsträubenden dinge1: der vollkommen unbedeutende journalist erhält alle historischen unterlagen die auch nur ansatzweise auch nur den name des ermittelenden majors enthalten, einfach so im orginal2: er reist in das dorf, dass ein großer hit bei kletteren ist. er erwähnt wie wenig geld der verlag für die reise hat, checkt aber im sündhaften teueren hotel ein3: er trifft eine junge frau, mit der er sich den abend über unterhält, aber erst am nächsten tag wird mal der name ausgetauscht4: dann springt die geschichte für wenige zeilen plötzlich in die ich-perspektive des journalisten, was aber fast sofort auf der selben seite wieder aufgehoben wird5: dann erwähnt person X, am NÄCHSTEN ABEND die ich nicht spoilern will, was der artikel der journalisten für das dorf getan hat; wann hat er denn den artikel geschrieben und veröffentlicht? und wann ist die wirkung eingetreten? in ein paar stunden kamen wohl massen an neuen touristen, die das dorf angeblich sowieso überfluten6: wieso der starbergsteiger so gerne mit ihm redet, wo er doch mit dem bergsteigen nichts am hut hat ist auch eigenartig7: wieso das dorf immer wider menschleer vorgefunden wird erfährt man auch nieund so geht es für die meisten geschichten weiter

  • Morticia Noir
    2018-12-23 05:25

    Diese 10 Kurzgeschichten, die mit viel Herz geschrieben sind, bringen grade durch ihren Bezug zur Realität die Gänsehaut zum Vorschein. Egal ob Verbrechen der Kirche, Vertuschung des Staates oder der Übergang vom Leben in den Tod. Markus Pathe macht schonungslos nachdenklich!Das ideale Mitbringsel für alle die das Gruseln lieben :)