Read Tschernobyl für immer. Von den Atombombenversuchen im Pazifik bis zum Super-GAU in Fukushima by Peter Jaeggi Online

tschernobyl-fr-immer-von-den-atombombenversuchen-im-pazifik-bis-zum-super-gau-in-fukushima

Bereits vor dem atomaren GAU in Fukushima hatte der Titel dieses Buches festgestanden, dessen Dimension durch die apokalyptischen Geschehnisse in Japan auf tragische Weise erweitert wurde Am Beispiel von Tschernobyl zeigen Peter Jaeggi und seine Koautoren auf, wie sehr und wie lange die Folgen einer nuklearen Katastrophe auf betroffenen Menschen, auf der getroffenen Natur lasten Hautnah erfahrbar wird dies in Belarus Wei russland , wo noch immer Hunderttausende Menschen unter der Radioaktivit t leiden Zu Wort kommen Liquidatoren, Wissenschaftler, Sch ler, von den Umsiedlungen Betroffene und die prominenteste belarussische Schriftstellerin, Swetlana Alexijewitsch Tschernobyl Eine Chronik der Zukunft Der belgische Autor und Dokumentarfilmer Alain de Halleux beschreibt die katastrophalen Zust nde im Sarkophag von Tschernobyl, und der junge belarussische Fotograf Andrej Ljankewitsch erz hlt mit seiner Kamera ganz pers nliche Tschernobylgeschichten Zudem berichtet die japanische Journalistin Yumi Kikuchi aus Fukushima.Auch die Situation in Westeuropa beleuchtet das Buch WOZ Redaktorin Susan Boos zeichnet die Schweizer Atomgeschichte von der Kernschmelze in Lucens bis heute nach und schildert die Lage in Deutschland und Frankreich Zudem werden die Langzeitfolgen der Atombombenabw rfe in Japan und der Atombombenversuche im Pazifik dokumentiert sie erg nzen die Sicht auf eine Technologie, die dem Menschen schon l ngst entglitten ist....

Title : Tschernobyl für immer. Von den Atombombenversuchen im Pazifik bis zum Super-GAU in Fukushima
Author :
Rating :
ISBN : 9783857874192
ISBN13 : 978-3857874192
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Lenos Auflage 1 1 August 2011
Number of Pages : 408 Seiten
File Size : 786 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Tschernobyl für immer. Von den Atombombenversuchen im Pazifik bis zum Super-GAU in Fukushima Reviews

  • Der Leser
    2019-07-01 18:49

    Nun die ersten 200 Seiten beschreiben immer wieder die Auswirkungen in der Region auf Mensch und Umwelt und man bekommt das Gefühl das habe ich doch schon so ähnlich vor 50 Seiten gelesen.Gewisse Stellen waren für mich wie Kaugummi jedoch gehören sie zur Geschichte und ich konnte mir einen guten Gesamtüberblick verschaffen über die vergangene Katastrophe die immer noch aktuell ist.Auch über derzeit geplante Reaktoren und welche im Bau sind wird man aufgeklärt sowie deren Standorte was das Ausmaß der bevorstehenden Probleme nur erahnen lässt.In Anbetracht das wir die Atomindustrie nicht überwunden haben war Tschernobyl nur ein Vorgeschmack auf das was wir den kommenden Generation hinterlassen werden.Ich kann das Buch ganz klar weiter empfehlen.

  • Nordlicht
    2019-07-09 14:39

    Der Untertitel lautet "Von den Atombombenversuchen im Pazifik bis zum Super-GAU in Fukushima". Doch wer nun denkt, die Beiträge sind chronologisch geordnet oder dergleichen, der irrt sich.Die ersten ca. 200 Seiten handeln allein von Tschernobyl. Interviews, Reiseberichte... doch neues lernt man wenig, außer daß immernoch vertuscht, manipuliert und schön-geredet wird, was das Zeug hält. Nichts ist sicher, weder ob ein neuer Sarkophag sinnvoll ist noch ob noch fast alles oder so gut wie gar kein radioaktives Material im Meiler verblieben ist. Je nachdem wen man fragt, bekommt man unterschiedliche Antworten, so wie auch die Anzahl der Toten durch Tschernobyl varriieren. Sind es nur 4000 oder doch Aber-Millionen? Wirtschaftliche Interessen und staatliche Vorgaben beeinflussen Forschung und Informationspolitik.Traurig, daß nicht einmal nach all den Jahren und all dem Leid reinen Tisch gemacht wird.Die meisten Fotos in diesem Teil sind recht nichtssagend und auch mal unscharf.Ab Seite 228 bekommt man dann endlich klare Informationen, nicht nur zu Tschernobyl sondern auch zu AKWs in Deutschland und Schweiz, Leukämiefällen, Atommüllentsorgung, einer Katastrophenübung (mit scharfen Fotos), Fukushima...Diese Beiträge sind hervorragend geschrieben und genau das, was ich mir erhofft hatte.Der Anhang ist umfangreich mit Karten und "Atom-ABC", Quellenangaben, Literatur und Index.Das Buch ist nicht sonderlich gut lektoriert, die Grammatikfehler häufen sich.Fazit: Die erste Hälfte wirkt chaotisch und besteht eher aus Meinungen als aus echtem Wissen, die zweite Hälfte ist strukturierter und informativ. Alles in allem ein sehr gutes Buch, ins Besondere, wenn man noch nicht viel zu dem Thema gelesen hat.