Read Heisse Drinks für kalte Tage by Regine Stroner Online

heisse-drinks-fr-kalte-tage

Da wird einem warm ums Herz ber 50 Rezepte haben Regine Stroner und Brunhilde Bross Burkhardt f r die kalte Jahreszeit zusammengestellt Vom klassischen Punsch ber exotische Tees und Cocktails und dem orientalischen Kaffee bis zu ausgefallenen Mischungen aus Bl ten, Fr chten und Gew rzen In diesem Buch findet jeder seinen Lieblingsdrink f r die kalten Tage Dazu gibt es Rezepte f r das passende Geb ck.In einem eigenen Abschnitt bietet jedes Kapitel eine ausf hrliche Warenkunde ber die Grundzutaten....

Title : Heisse Drinks für kalte Tage
Author :
Rating :
ISBN : 3865282105
ISBN13 : 978-3865282101
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Neuer Umschau Buchverlag Auflage 1 2004
Number of Pages : 128 Seiten
File Size : 870 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Heisse Drinks für kalte Tage Reviews

  • Thorsten Wiedau
    2018-10-24 11:35

    Die kalten Tage rücken wieder näher, da ist es doch klar, das man sich wieder von innen wärmen muß. Im Buch „Heiße Drinks für kalte Tage" zeigen die Autorinnen Regina Stroner und Brunhilde Bross-Burkhardt, wie das mit „Pfiff" geht. Ob Ausgefallenes oder Bewährtes, für Kinder oder vor dem Kamin, hier findet jeder sein Lieblingsrezept.Zur nahenden, kalten Jahreszeit sind insbesondere die Rezeptvariationen zu Grog, Punsch und Glühwein interessant, um so mehr, da bei jedem Getränk mindestens eine Variante alkoholfreier Zubereitung dabei ist. Auch bei den Fruchtcocktails läßt sich leicht auf Alkohol verzichten, wenn man diesen nicht mag.Kaffee-/ Milch-/ und Schokodrinks sind ebenso reichhaltig wie auch vielfältig vertreten und den Abschluß bieten die heißen Bowlen, zu jeder Party eine gelungene Sache. In der kalten Jahreszeit verführen zudem auch noch diverse Gebäckspezialitäten, so daß sich in dem Buch auch noch einige Rezepte zu diesem Thema finden. Beispielsweise die Graubündner Nusstorte (eine der wenigen Torten die 14 Tage, nach dem backen, brauchen um durchzuziehen), die Knusperblätter oder die Zitronenflöckchen.Wen reizt es nicht bei dem Gedanken an einen „heißen Franzosen" oder dem „russischen Eierpunsch", auch ein Zebradrink oder Teetrüffelschaum klingen verführerisch. Der Standard einer Feuerzangenbowle ist wohl unübertroffen, doch bietet dieses Buch gleichwohl mehr.Am Ende schließen Bezugsquellen für Tee und Kaffee das Buch ab. Literaturhinweise finden sich ebenso, wie auch Bildquellen und ein Rezeptregister. Das Buch „Heiße Drinks für kalte Tage" von Regina Stroner und Brunhilde Bross-Burkhardt ist also ein „rundum sorglos Paket".Mir hat das Buch insbesondere wegen der Warenkunde vor jedem Kapitel gefallen und auch die Bilder sind verführerisch. Tips und Tricks sind in jedem Kapitel zu finden du erhöhen den Wert des Buches. Die Rezepturen sind einfach nachvollziehbar und die Ingredienzen sind alle einfach käuflich zu erwerben. Ab sofort habe ich neben der heißen Schokolade, noch ein paar andere Lieblingsgetränke für kalte Winterabende...