Read DKV-Auslandsführer Südosteuropa: Albanien, Bosnien-Herzogowina, Bulgarien, Griechenland, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Moldawien, Rumänien, ... Slowenien, Türkei, Ungarn und die Ukraine. by Otto Kaufhold Online

dkv-auslandsfhrer-sdosteuropa-albanien-bosnien-herzogowina-bulgarien-griechenland-kroatien-mazedonien-montenegro-moldawien-rumnien-slowenien-trkei-ungarn-und-die-ukraine

Der S dosten Europas bietet dem Kanuten eine breites Spektrum an Gew ssern Von den Wildb chen des Dinarischen Gebirges, Griechenlands und der T rkei bis hin zu den Weitwanderfl ssen der gro en Tiefebenen Ungarns, Bulgariens oder der Ukraine Wildwasser Klassiker wie Soca, Koritnica, Erymanthos, Kizillirmak sind ebenso enthalten wie der ein oder andere Geheimtipp Doch es gibt auch viele bekannte Wanderfl sse wie Donau, Dnjestr, Thei und noch mehr bislang weniger bekannte die in diesem Kanuf hrer nat rlich nicht fehlen Der DKV Auslandsf hrer S dosteuropa ist das Standardwerk f r Kanufahrten in der Region Er folgt dem in einer Gesamtauflage von mehr als 300 000 verkauften Exemplaren bew hrten Konzept der DKV Flussf hrer Unter Verzicht auf umfangreiche subjektive Beschreibungen gibt er einen systematischen berblick ber die mehr als 500 kanusportlich interessanten Gew sser des Gebietes, das Albanien, Bosnien Herzegowina, Bulgarien, Griechenland, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Moldawien, Rum nien, Serbien incl Kosovo, Slowenien, T rkei, Ungarn und die Ukraine umfasst Dabei werden Gew ssercharakter und Schwierigkeiten, Gef lle sowie eventuelle Nutzungsregelungen beschrieben Entlang einer genauen Kilometrierung werden g nstige Ein und Ausstiegsstellen, Wehre, Gefahrenstellen, aber auch Rast und bernachtungsm glichkeiten aufgef hrt.Die aktuell vorliegende vierte Auflage wurde in wesentlichen Teilen neu erstellt und zahlreiche nderungen eingetragen, die sich etwa aufgrund von baulichen Ver nderungen oder ge nderten Befahrungsregelungen ergeben haben Etliche Gew sser werden erstmals neu beschrieben Dutzende ehrenamtliche Mitarbeiter aus Reihen des Deutschen Kanu Verbandes haben dazu beigetragen, dieses Werk zu dem wohl umfangreichsten und genauesten Kanubuch der Region zu machen....

Title : DKV-Auslandsführer Südosteuropa: Albanien, Bosnien-Herzogowina, Bulgarien, Griechenland, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Moldawien, Rumänien, ... Slowenien, Türkei, Ungarn und die Ukraine.
Author :
Rating :
ISBN : 393774326X
ISBN13 : 978-3937743264
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Deutscher Kanu Verband Auflage 4., 1 Mai 2012
Number of Pages : 672 Seiten
File Size : 677 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

DKV-Auslandsführer Südosteuropa: Albanien, Bosnien-Herzogowina, Bulgarien, Griechenland, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Moldawien, Rumänien, ... Slowenien, Türkei, Ungarn und die Ukraine. Reviews

  • Wolfgang
    2019-03-16 06:33

    Wie schon mehrfach von anderen Käufern moniert - die Liste der angeführten Flüsse und Gewässer ist lang, allein die Anzahl der beschriebenen Flüsse nicht. Leider steht bei vielen Flüssen "Beschreibungen willkommen". Aber wie vieles im Leben ist auch dies relativ zu sehen. Immerhin gibt es Übersichten pro Land, in denen prinzipiel die Flußläufe eingezeichnet sind und zu vielen Flüssen gibt es auch Beschreibungen. Nett wäre es nur wenn der Herausgeber in seiner Ankündigung deklarieren würde, für welche Flüsse echte Beschreibungen vorliegen und welche nur taxatif aufgeführt sind. Deshalb die Abzüge.Da aber offensichtlich die Verbesserung des Inhaltes in den Händen der Nutzer liegt und weniger in der Hand des Herausgebers, kann ich nur jeden "forschenden" Wasserwanderer oder Sportler anhalten sein persönliche Beschreibung dem Herausgeber zur Verfügung zu stellen.

  • Kiwek Simon
    2019-03-09 10:34

    Auch wenn im Vorwort angekündigt wird, dass es sich um eine völlig überarbeitete Auflage handeln soll, ist davon nicht viel zu merken.Vielmehr handelt es sich um ein Sammelsurium von Einsendungen verschiedener Kajakvereine, entsprechend rudimentär und teilweise auch falsch sind die Informationen.Leider sind in den seltensten Fällen Angaben zum Datum der Befahrung durch den Verfasser gemacht. So musste ich mir bspw. bei der Drau selbst meinen Reim drauf machen, was es mit der Angabe auf sich hat, die Drau wäre ein Grenzfluss zwischen Österreich und Serbien, Montenegro, was scheinbar synonym mit Jugoslawien gebraucht wurde. Spätestens mit der Falschangabe die Mur mündete bei Kilometer 299 im kroatischen Legrad in die Drau (tatsächlich ist der Einfluss bei KM 236, also uU. eine ganze Tagesreise eher) ist das Vertrauen verspielt.Für die Drau liegen dann auch auf 375 km genau 6 Kilometerangaben vor, um sich zu orientieren. Das ist ziemlich wenig.Wer dazu unbekanntere Flüsse in der Region befahren möchte, wird nicht selten mit dem Satz vertröstet: Bislang liegt noch keine Beschreibung vor. Wir freuen uns über Einsendungen.Mit 672 Seiten macht der Führer einen sehr umfangreichen Eindruck - bei genauerem Hinsehen bleiben leider aber nicht sehr viele brauchbare Informationen übrig - und stehen damit in keinem Verhältnis zu dem Preis von 19 EUR.2 Sterne dann doch, weil - zumindest für mich - kaum bessere und zugänglichere Informationen zu den interessanten naturbelassenen Flusslandschaften dieser Region auffindbar sind.Allerdings, wie erwähnt, sind die Angaben mit großer Vorsicht zu genießen!

  • pinkiii
    2019-02-27 07:38

    Eine gleich vorweg: ich hab das Buch noch nicht gelesen - wie auch?Manche Autoren und offenbar auch manche Bücher sind ihrer Zeit ja um Jahre voraus, so wie dieses hier.... (4. Auflage, Mai 2014 !!!)Aber auch viele Leser dürften den Zeitsprung schon geschafft haben, da nur noch wenige Bücher auf Lager sind ;-)Der eine Stern muss sein, kein Stern geht nicht!