Read Digitale Selbstüberwachung: Self-Tracking im kybernetischen Kapitalismus by Simon Schaupp Online

digitale-selbstberwachung-self-tracking-im-kybernetischen-kapitalismus

Simon Schaupps Studie Digitale Selbst berwachung stellt dabei die Self Tracker_innen nicht als obsessive Nerds dar, sondern fragt nach den gesellschaftlichen Ursachen f r diese Praxis Welche politischen und konomischen Strukturen machen es notwendig, sich permanent selbst zu berwachen und zu optimieren Um diese Frage zu beantworten, verfolgt Schaupp die Selbstoptimierung auf der Grundlage von Feedbackschleifen zu ihren historischen Wurzeln in der kybernetischen Steuerungstheorie zur ck und skizziert eine Theorie des kybernetischen Kapitalismus Dabei wird deutlich, dass die Allgegenwart miniaturisierter vernetzter Computer unsere Gesellschaft grundlegend ver ndert Nicht nur verschmelzen Kommunikation und Warenproduktion immer mehr zu ein und demselben Prozess, sondern es bildet sich auch eine neue Form sozialer Kontrolle heraus, die wesentlich auf permanenten digitalen Feedbacks gr ndet Das Self Tracking wird hier als Ausdruck der Entwicklung hin zu einem kybernetischen Kapitalismus analysiert, die verstehen sollte, wer die Funktionsweise von Herrschaft in hoch technisierten Gesellschaften durchschauen will....

Title : Digitale Selbstüberwachung: Self-Tracking im kybernetischen Kapitalismus
Author :
Rating :
ISBN : 3939045292
ISBN13 : 978-3939045298
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Verlag Graswurzelrevolution 17 Oktober 2016
Number of Pages : 160 Seiten
File Size : 574 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Digitale Selbstüberwachung: Self-Tracking im kybernetischen Kapitalismus Reviews

  • Amazon Kunde
    2018-11-23 01:48

    Eine interessante neue Betrachtung eines Gesellschaftlichen Trends, wobei es dem Autor nicht um Wertung, sondern um Hinterfragung geht. Flüssig und schlüssig geschrieben wird dem Leser nach einer impulsreichen Einleitung dargelegt, wie die Bewegung und der Trend einer Selbstüberwachung und Selbstoptimierung in der heutigen Leistungsgesellschaft entsteht.