Read Paul Klee: Junge Kunst Bd. 1 by Cathrin Klingsöhr-Leroy Online

paul-klee-junge-kunst-bd-1

Das Bauhaus in Weimar feierte gerade seinen ersten Geburtstag, als Walter Gropius 1920 ein Telegramm an Paul Klee schickte, um ihn als einen Meister in unsere Mitte zu rufen eine herzliche Einladung, als Lehrer am Bauhaus t tig zu werden Dieses Jahr war f r das Leben und Schaffen Paul Klees von besonderer Bedeutung Im Mai startete seine erste gro e Retrospektive, die der M nchner Galerist Hans Goltz ausrichtete Insgesamt wurden 362 Werke aus dem Zeitraum 1903 bis 1920 ausgestellt Kurz darauf erschien als eine der ersten Monografien ber ihn der Band Paul Klee in der Reihe Junge Kunst.In einer berarbeiteten Neuauflage dieses kunsthistorisch bedeutsamen Bandes werden anhand von Hauptwerken Klees fr he Schaffensjahre beleuchtet Gepr gt waren sie unter anderem von der Begegnung mit Wassily Kandinsky und Franz Marc sowie der Tunisreise mit August Macke und Louis Moilliet Die von Paul Klee selbst autorisierte Biografie, erg nzt um die fehlenden Lebensdaten und der Essay eines namhaften Klee Experten runden diesen bibliophil gestalteten Band gelungen ab....

Title : Paul Klee: Junge Kunst Bd. 1
Author :
Rating :
ISBN : 3943616002
ISBN13 : 978-3943616002
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Klinkhardt Auflage 1., 13 Juni 2012
Number of Pages : 294 Pages
File Size : 972 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Paul Klee: Junge Kunst Bd. 1 Reviews

  • Benedictu
    2019-06-04 20:16

    Sehr viele der in diesem Einführungsband der bewährten Reihe "Junge Kunst" vorgestellten Bilder von Paul Klee stammen aus dem Franz-Marc-Museum in Kochel am See in Oberbayern. Seine Direktorin Dr. Cathrin Klingsöhr-Leroy übernahm in diesem Bändchen die Einführung in Leben und Werk des Künstlers.Eine Alternative ebenfalls zum kleinen Preis ist . In den kompakten Kunstbändchen der Parkstone-Reihe tritt der Begleittext im Vergleich zu den Bildern in den Hintergrund, die Junge-Kunst-Reihe dagegen ist informativer.