Read Ergotherapie mit Hunden: Mein Weg von der Ergotherapeutin zur eigenen tiergestützten Ergotherapie-Praxis by Verena Möller Online

ergotherapie-mit-hunden-mein-weg-von-der-ergotherapeutin-zur-eigenen-tiergesttzten-ergotherapie-praxis

Die Arbeit mit Hunden erzielt in der Ergotherapie erstaunliche Erfolge Daf r steht Verena M llers Buch, das sich Begegnungen, Reaktionen und Fortschritten der Hunde und Menschen widmet, die sie bei ihrer Arbeit begleitet Die Botschaft la utet tiergest tzte Interventionen in der Ergotherapie zu nutzen Doch wie funktioniert die tiergest tzte Therapie bei Menschen mit Entwicklungsst rungen, Demenz, Parkinson, Multiple Sklerose oder einer Borderline Pers nlichkeitsst rung Welche Wirkung zeigt diese Therapieform bei Patienten im Wachkoma oder nach einem Schlaganfall Die Autorin verbindet ihre gesammelten Erfahrungen in diesen Bereichen mit fachkompetentem Wissen und erz hlt auf anschauliche, authentische Weise ihre ganz pers nliche Geschichte Vor allem die H hen und Tiefen ihres Weges, von der Ergotherapeutin zur eigenen tiergest tzten Ergotherapie Praxis, werden in diesem Buch offen und ehrlich beschrieben und sollen Mut machen, sich auf eine tiergest tzte Ergotherapie einzulassen....

Title : Ergotherapie mit Hunden: Mein Weg von der Ergotherapeutin zur eigenen tiergestützten Ergotherapie-Praxis
Author :
Rating :
ISBN : 3944473442
ISBN13 : 978-3944473444
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Dogs Auflage 1 9 November 2017
Number of Pages : 184 Seiten
File Size : 699 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Ergotherapie mit Hunden: Mein Weg von der Ergotherapeutin zur eigenen tiergestützten Ergotherapie-Praxis Reviews

  • Anna-Maria H.
    2019-06-07 17:18

    Ich habe das Buch zu Weihnachten bekommen und gleich damit angefangen, ich bin etwas lesefaul und nehme mir nur selten die Zeit dafür, aber bei diesem Buch ging es so schnell. Es lies sich einfach gut lesen.Einen zweiten Teil, würde ich mir auch kaufen, oder wieder schenken lassen 😉

  • Amazon Customer
    2019-06-14 19:15

    Wunderbar beschriebener Werdegang einer Ergotherapeutin zu ihrer eigenen Ergotherapiepraxis mit Schwerpunkt in tiergestützter Therapie. Sehr gute Mischung aus privaten Geschichten und Erfahrungsberichten bzgl. diverser Krankheitsbilder.Dieses tolle Buch hat mich auf die Idee gebracht zu dem Verlag Kontakt aufzunehmen. Mein Ratgeber bzgl Angst vorm Hund und das Workbook zum Hundeeinsatz bei Senioren erscheinen Ende April bzw.Mitte Juli.

  • Mila.Ne
    2019-06-14 21:24

    Dieses Buch ist wirklich schön zu lesen und interessant für Hundeliebhaber sowie für Interessenten der tiergestützten Therapie. Die Wirkung von Tieren auf den Menschen ist schon erstaunlich.

  • Ergo-schneggchen
    2019-05-22 16:27

    Ich habe das Buch gleich über den Verlag bestellt und am Erscheinungstag gleich im Postkasten gehabt.und ich muss ich habe das Buch innerhalb von 2 Tagen verschlungen!Ich finde es toll wie offen Verena über ihren Weg zur tiergestützten Ergotherapie erzählt und mir kam es beim lesen so vor als würde man nett bei einer Tasse Kaffee zusammenhocken und plaudern.Ich spiele schon länger mit dem Gedanken das Studium zur tiergestützten Therapie zu machen doch der Anklang bei meinen Kollegen und Arbeitgeber ist nicht so gut. Das Buch hat mich aber persönlich nochmal darin bestärkt an meinem Wunsch/ Ziel festzuhalten.Danke Verena das du mich in deinem Buch auf deine Reise mitgenommen hast!

  • Meike Woldt
    2019-06-10 20:01

    Ich habe mir das Buch auch gekauft und auch sehr schnell durchgelesen.Die Geschichten von dir mit deiner Oma und auch von weiteren Patienten auch von Linda und Nero haben mich immer sehr berührt, ihr habt sie so beschrieben als wäre man direkt mit dabei in der Therapie und ich musste nach jedem Fallbeispiel innehalten! Unglaublich!Und ich konnte mich in vielen Dingen wiederfinden und identifizieren 🙂Mich hat das Buch in meiner Arbeit noch mehr bestätigt, da ich relativ am Anfang stehe hing ich immer in der Luft und wusste nie wie und wo ich anfangen sollte. Seitdem Buch habe ich konkretere Vorstellung und kann konkrete Fragen an Fachpersonen stellen. Somit bin ich schon ein ganzes Stück weiter, und auch die Vorstellung wie meine Arbeit aussehen könnte hat sich von nichts in eine schwarz weiß Skizze verändert und vielleicht kann ich mein Bild bald anmalen und in die Tat umsetzen!Ich danke Euch für Euren Erfahrungsschatz, den ihr mit uns teilt!Kleine Kritik gibt es dennoch... 🙄 die Überschriften konnte ich teilweise gar nicht/ waren schwer zu lesen, vielleicht da eine andere nicht so verschnörkelte wählen.Ansonsten gibt es nichts mehr 😄Wenn man als Ergotherapeutin überlegt in diese Richtung zu arbeiten, ist es eine gute Investition und auch als nicht Therapeut lohnt es sich zu lesen! Man erfährt vieles über den Beruf und es ist wunderschön über ihre Erfahrungen mit Menschen zu lesen.Bitte mach weiter so Verena Möller ❤️

  • Fledermaus89
    2019-06-07 22:30

    Ich bin auch Ergotherapeutin , die bald in die tiergestützte Arbeit einsteigt !Demnach war dieses Buch sehr interessant für mich , welches ich sehr gern gelesen habe .Die Autorin erzählt über ihren Werdegang , informiert aber auch über Wissenswertes aus der Praxis / Theorie und rundet dies ab mit , sehr schön zu lesenden ,Details aus ihren eigenen Erfahrungen .Gelungenes Buch !

  • Sabine Marie
    2019-06-07 18:21

    Liebe Verena, ich habe ja lange warten müssen, bis ich dein Buch endlich bekommen habe.... Aber, das Warten hat sich gelohnt: Ich habe es innerhalb kurzer Zeit verschlungen. Du schreibst so anschaulich und so aus voller Seele und sprichst damit all jenen aus dem Herzen, die sich - ähnlich wie ihr das tut - darum bemühen, diese Form der Intervention weiterzuverbreiten und zu -leben. DANKE für so viel Kompetenz und Berufung. Dein Weg ging anfangs nicht gerade, und nein, das muss er auch nicht. Denn authentischer hättest du ihn nicht gehen können. Mach weiter so! Und noch einmal vielen Dank dafür, dass du dieses Buch geschrieben hast und uns alle teilhaben lässt. Lehrreicher und berührender geht es kaum! Alles Liebe und Gute, Sabine (mit Therapiebegleithündin Candy)

  • Sandy Weintzen
    2019-06-08 21:03

    Das Buch ist sehr empfehlenswert. Ich habe es innerhalb von 3 Tagen gelesen. Insbesondere der reale Bezug zur Praxis führt dazu, dass es zu keinem Moment langweilig ist und es sich nicht liest wie ein „Theoriebuch“. Es ist immer wieder erstaunlich zu sehen welchen Einfluss unsere Vierbeiner auf unser Leben haben können. Ich habe grossen Respekt vor der im Buch erläuterten Arbeit, die mit sehr viel Liebe beschrieben wird. Es zeigt die bedingungslose und ehrliche Liebe von Hundis. Den Hunden ist es egal ob alt, jung, krank, gesund.... jeder Mensch wird so genommen wie er ist. Würde es einen zweites Buch geben würde ich es mir sofort kaufen.