Read El Hobbit, La novela gráfica (CÓMIC USA, Band 1) by Charles Dixon Online

el-hobbit-la-novela-grfica-cmic-usa-band-1

El d a en que Bilbo Bols n recibe la visita del mago Gandalf y de un grupo de enanos, su pl cida existencia de hobbit cambia radicalmente Elfos, dragones y un anillo m gico se cruzar n en la aventura m s fant stica de toda su vida Chuck Dixon y David Wenzel adaptan al c mic el preludio de EL SE OR DE LOS ANILLOS, la obra maestra de J.R.R Tolkien....

Title : El Hobbit, La novela gráfica (CÓMIC USA, Band 1)
Author :
Rating :
ISBN : 8467909226
ISBN13 : 978-8467909227
Format Type : Other Book
Language : Spanisch
Publisher : Norma Editorial, S.A Auflage Translation 30 September 2012
Number of Pages : 504 Pages
File Size : 777 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

El Hobbit, La novela gráfica (CÓMIC USA, Band 1) Reviews

  • Frank Büttner
    2018-12-03 08:15

    Über den kleinen Hobbit möchte ich inhaltlich nichts weiter schreiben, als dass es eine wunderbare, spannende, humorvolle, mitunter weise Geschichte und eine Vorgeschichte für das grandiose Tolkien Werk "der Herr der Ringe" ist.Bei dieser Auflage gefällt mit insbesondere das seidenmatte BuchumschlagsBild, welches sich innen noch fortsetzt. Für mich spiegelt es die wundersame Atmosphäre der Geschichte wieder und lädt zum Träumen ein :-)Auch schenkt der etwas größere Buchstabendruck (gefühlte normale Buchstabengröße) ein angenehmes Leseerlebnis

  • Bibliophil
    2018-11-19 03:50

    I read the first edition a million years ago when staying in the UK as an exchange student. I was totally smitten and the people I stayed with were cross with me because I had my nose in the book all the time. From then on I read it during every holiday and was looking forward to the 1,000 pages with anticipation all year long. My then issue was printed on very thin paper so that you had to be very careful with it. Unfortunately it got damaged during my last moving house. I tried the German version as I really missed it. It does not come up to the original al all. The sophistication, the subtle irony, the stunning perfidy, the lovingly described details get all lost. German is just not a fitting language for this book - it is too bland. Try the original even if it is a bit harder, it gets more easy on the way (there and back again). Even though Tolkien started to write it as a children's book for his son, it very easily and smoothly evolves into an epic for grown-ups. It is hard to put it into a category: It is neither SF, nor adventure-story nor good old "good over evil-triumph"-story, it is "just" a damned good story, beautifully written with terrific love/hate protagonists although it never slides into a black/white world. It is a mus-read and I promise you that you will not be able to put it down after having started.

  • Dominic
    2018-12-03 00:49

    Zum Inhalt sag ich erst gar nichts. Wer die Geschichte noch nicht kennt sollte ohne zu überlegen zuschlagen und sich von Tolkien verzaubern lassen.Ich besaß die Geschichte bereits und mein Reiz lag allein in der Originalsprache. Besonders am Anfang ist es dabei etwas zäh die Auenlandbeschreibungen zu lesen, da man sich jetzt noch durch Tolkiens Englisch lesen muss. Tolkien greift dabei auf einen sehr großen Wortschatz mit teils altertümlichen Begriffen zurück. Die Sprache wird noch der Person bzw. den Regionen angepasst. Und somit merkt man schnell, dass es so noch mehr Spaß macht. Man muss sich halt an das Englisch gewöhnen, was definitiv nichts für Anfänger ist, aber dann würde man am liebsten ohne Unterbrechung lesen.Zu den Büchern selbst lässt sich noch sagen, dass sie sowohl von außen als auch von innen sehr schön und sehr edel wirken. Zu den Coverbildern liegt auch immer eine Beschreibung bei.

  • blake
    2018-12-02 03:10

    "Tolkien’s world is like an iceberg, where the story is the tip of the iceberg and the background is the mass underneath."Dieses Zitat von George R. R. Martin bringt es auf den Punkt."Der Herr der Ringe" ist eine Geschichte, die mit Geschichte gefüllt ist; wenn manchmal nur beiläufig der Name einer Figur oder einer Schlacht erwähnt wird, dann ist es nicht einfach aus der Luft gegriffen um künstliche Tiefe zu erzeugen, Tolkien hat tatsächlich einen Hintergrund für all diese Dinge geschrieben. Wenn man eine Zeile auf Elbisch liest, dann bedeuten die Worte wirklich etwas. Mittelerde ist lebendig und fühlt sich echt an. Es ist eine Welt, die mit viel Hingabe und Liebe zum Detail erschaffen wurde, und das merkt man beim lesen auch.Tolkien hat das Fantasy-Genre nicht erfunden, er hat es aber von allen Autoren am meisten geprägt. Das Genre ist heute sehr groß, doch der "Herr der Ringe" ist der Grund weshalb es so groß ist.Wie alle Bücher in der Deluxe Edition, so ist auch dies eine sehr schöne Ausgabe. Der Einband ist fest und gut gestaltet, in einem hellgrauen Karton, weinrotem Papier und goldener Schrift; dazu kommt ein fester Schuber.

  • Harry-Reinhard Voigt
    2018-12-03 01:11

    Ich kenne den Herrn der Ringe, seitdem es ihn in Deutschland gab; ich wollte jetzt gern eine Version des Buches auf meinem Kindl haben - ich lese diese Bücher nur noch im Original -, damit ich nicht immer einen dicken Schinken mit mir herumtragen muß. Ich bin ein großer Fan vom Herrn der Ringe und kann den mehr oder weniger auswendig. Am jetzigen gefällt mir das schöne Englisch.

  • Farbenmeer
    2018-12-09 08:06

    Über den kleinen Hobbit möchte ich inhaltlich nichts weiter schreiben, als dass es eine wunderbare, spannende, humorvolle, mitunter weise Geschichte und eine Vorgeschichte für das grandiose Tolkien Werk "der Herr der Ringe" ist.Bei dieser Auflage gefällt mit insbesondere das seidenmatte BuchumschlagsBild, welches sich innen noch fortsetzt. Für mich spiegelt es die wundersame Atmosphäre der Geschichte wieder und lädt zum Träumen ein :-) Auch schenkt der etwas größere Buchstabendruck (gefühlte normale Buchstabengröße) ein angenehmes Leseerlebnis.

  • Gino S.
    2018-12-07 06:12

    Das Buch ist wirklich wunderschön.Der Ledereinband ist sehr gut verarbeitet. Es ist eine Karte drin zum ausklappen an der Stelle im Buch und das Beste die innen Seite des Buches ist vergoldet. Auch der Schuber ist wirklich sehr schön. Die Seiten sind dicker und glatt, das ist für mich der einzige Nachteil, da ich mir kein beschichtetes Papier gewünscht hätte. Aber die Bilder sind farblich und wirklich sehr detailgetreu.Ich würde das Buch auf jedenfall weiterempfehlen.Ich habe zwar den Hobbit schon aber diese Ausgabe musste ich haben und das hat sich gelohnt