Read Der träumende Kameltreiber by Amor Ben Hamida Online

der-trumende-kameltreiber

Der junge Kameltreiber Ahmed Ben Soltane versammelt seine Freunde vor seinem Zelt, bietet ihnen Tee und Sigkeiten an und erzhlt ihnen seine unglaubliche Geschichte mit einer Schweizer Prinzessin namens Heidi, der er auf der Suche nach Arbeit in Italien begegnete, die ihn in die Schweiz schmuggelte und mit der er drei Tage und Nchte eines Prinzen erlebte Kaum einer seiner Freunde glaubt ihm anfangs auch nur ein Wort dieser phantastischen Geschichte Doch immer wieder erwhnt er Details, die die Freunde stutzig machen, und gegen Ende seiner Erzhlung wei kaum jemand, ob sie vollends erfunden oder ganz und gar wahr ist oder nur teilweise stimmt Eine Liebesgeschichte zwischen zwei Kulturen, voller Humor und Tragik zugleich.ber den Autor Amor Ben Hamida, geboren 1958 in Medenine Sd Tunesien , lebt und arbeitet in Zrich Er wuchs im Kinderdorf Pestalozzi, Trogen, auf, wo er mit Kindern aus verschiedenen Nationen, Religionen und Sprachen zusammengelebt und schne Kindheitserinnerungen behalten hat Sein Leben wurde durch diese Erfahrung von Toleranz und multikultureller Umgebung geprgt Er gibt seine Erfahrungen mit Integration in Bchern, Referaten und Lesungen weiter.www.amorbenhamida.ch...

Title : Der träumende Kameltreiber
Author :
Rating :
ISBN : B00GMMTS76
ISBN13 : -
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Ben Hamida International GmbH Auflage 1 11 November 2013
Number of Pages : 105 Pages
File Size : 596 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Der träumende Kameltreiber Reviews

  • Amazon Kunde
    2019-06-23 12:07

    Sehr sehr spannend, romantisch, ich dachte das es anders ausgehen sollte :)Und ich muss unbedingt den zweiten Teil lesen .

  • Amazon Customer
    2019-06-18 19:09

    Märchenhaft und poetische Stimmung erzeugt der Autor beim Lesen diese Buches, mit genau der richtigen Dosis Realität, die den Leser nachdenklich macht.

  • silena
    2019-07-11 13:08

    Die Geschichte wird aus der Sicht des tunesischen Kameltreibers erzählt, während er mit seinen Freunden in seiner Heimat weilt und von dem wohl wichtigsten Ereignis seines vergangenen Lebens erzählt: seiner großen Liebe, einer Frau aus der Schweiz. Beschrieben wird sein Weg nach Europa und seine Begegnung mit dieser Frau. Die Geschichte ist von Anfang an spannend, hat keine Längen, keine überflüssigen Schilderungen und hat dennoch alles, was eine gute Geschichte braucht.Dabei hat der Autor auch einen wunderschönen Schreibstil. Ich habe schon mehrere Liebesgeschichten gelesen, u.a. auch Geschichten der Weltliteratur wie Madame Bovary von Flaubert oder Sinn und Sinnlichkeit von Jane Austen. Ebenso schöne Werke aktueller Literaten wie Nicholas Sparks. Aber keine dieser Geschichten hat mich so berührt wie "Der träumende Kameltreiber". Eine einfache Liebesgeschichte wird großartig geschildert.Und so ganz nebenbei erfährt man auch wichtige Aspekte über die Lebensweise in Nordafrika sowie Ansichten eines Arabers über Europa, die zum Nachdenken anregen.Ich werde sicherlich auch noch weitere Werke dieses Autors lesen. Zwar ist das Buch für 150 Seiten nicht unbedingt günstig, aber ganz sicher ist jede Zeile ihren Preis wert.

  • Gabriela
    2019-07-12 14:04

    Beginnt man dieses Buch zu lesen, wird man es kaum mehr weglegen können! Die Zeilen führen den Leser in eine Geschichte aus "Tausend und einer Nacht", die unglaublicher nicht sein könnte. Sie versprüht Charme, Witz und Tiefgang! Mit jedem Satz mehr gelingt es dem Autor den Leser für Ahmed und seine Prinzessin einzunehmen. In keiner Art wirkt die Erzählung kitschig, wie der Titel vielleicht anmuten mag, im Gegenteil! Gesellschaftskritisch wird das "goldene" Europa geschildert, in dem wir so oft, beim Nachjagen nach Geld und Erfolg, den Wert der wahren Dinge vergessen... Reichtum einer anderen Art sind zwischen den Zeilen dieses Buches zu finden: Absolut lesenswert!

  • Ein Kunde
    2019-07-13 17:04

    Lieber Amor,ich konnte es nicht erwarten,endlich dieses wunderbare Buch in Empfang zu nehmen,hab alles liegen und stehen lassen und mit erneuter Begeisterung dein Buch gelesen.Woher nimmst du all die Realität,da du doch schon so lange,bis auf Urlaube,fernab der Realität bist.Ich wünsche mir noch viele schöne Bücher von Dir.Liebe GrüßeJutta aus dem [...]

  • Tilmann Steinert
    2019-07-14 16:57

    Der Tunesier Amor Ben Hamida hat seine Kindheit in einem Kinderdorf in der Schweiz verbracht. Er kennt sowohl die Sehnsucht nach seiner ursprünglichen Heimat wie die Liebe zu seiner neuen Heimat aus seinem eigenen Leben. Wenn man seine Bücher liest bekommen die Worte "Immigration" und "Integration" einen neuen Klang. "Der träumende Kameltreiber" tatsächlich eine "unglaubliche Liebesgeschichte".

  • D. Ischi
    2019-07-09 16:27

    ... mit einem weinenden und einem lachenden Auge sehr lesenswert... vermittelt ein Verständnis zwischen den Kulturen...