Read Mordsgeschäft (Allgäu Krimi) by Barbara Edelmann Online

mordsgeschft-allgu-krimi

Jahrzehntelang waren sie gezwungen, im besten Viertel von Mindelheim zusammenzuwohnen die beiden exzentrischen Schwestern Rothenfels Nun ist eine von ihnen tot und die andere darber nicht traurig Sissi Sommer und Klaus Vollmer vom K1 in Memmingen haben schon schwierigere Flle gelst Denken sie Denn als auf der Mindelburg ein weiterer Toter entdeckt wird, mssen sie erkennen, wie fatal sie sich getuscht haben...

Title : Mordsgeschäft (Allgäu Krimi)
Author :
Rating :
ISBN : B01G5H88HI
ISBN13 : -
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Emons Verlag 1 September 2017
Number of Pages : 370 Pages
File Size : 791 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Mordsgeschäft (Allgäu Krimi) Reviews

  • pö 24
    2018-10-27 22:07

    wie Frau Edelmann neckisch als Idee einer der Figuren einbringt. In Anlehnung an Christie, wird der intelligenten Ermittlerin ein strunzdummer Kollege, a' la Poirot/Hastings, beigesellt, desse Fähigkeiten sIch in permanenter Fressgier und ebenso permanenter Notgeilheit erschöpfen. Um sich einerseits den geneigten Mindelsheimern - dem potentiellen Käuferstamm - anzudienen, andererseits eventuellen Käufern aus nördlicher gelegenen Regionen das Lesen nicht allzusehr zu erschweren, wird ab und an ei mir für wir und gehäuft ein net für nicht verwendet. Das regionale, das der dumpfbackige Exberliner Kommissar nicht versteht, ist sicher auch dem nördlichst beheimatetem ohne weiteres verständlich. Dass Mindelsheim die Hölle für altgediente Ehemänner ist, ansonsten die Personage beider Geschlechter sexy ist, wie man vor me too sagte und von den Beteiligten zumindestens mimisch ausgelebt wird, ist die eigentliche Kernaussage des Buches. Als besonderes Bonbon ist noch das lautmalerische russischdeutschsprech einer der Hauptpersonen zu benennen. Der Plot ist geschenkt. Das Ding gehört zurecht in die Kindle-Resterampe, dem sog. Kindle deal.

  • Ulrike N.
    2018-11-08 23:53

    Bis zum Ende durchgehalten, weil ich ja doch die Auflösung wissen wollte. An sich ein spannender Fall.Es wird sehr viel drum herum erzählt, was durchaus interessant ist, um die Landschaft und die Menschen näher kennen zu lernen - aber ist das Allgäu wirklich soo altbacken was die Gesellschaft und die Geschlechterrollen angeht??? Männer mit „Drachen“ zuhause, die ständig auf anderer Frauen Busen starren?? Und überhaupt gibt es haufenweise langhaarige Blondinen mit ausladender Oberweite, offenbar die wichtigsten Merkmale der weiblichen Allgäuer Bevölkerung... und dauergeile Kerle. Selbst die Kommissarin lässt sich immer herumkutschieren statt selbst mal das Auto zu steuern.Aber vielleicht ist es im ländlichen Bayern ja wirklich so.

  • hexe.2501
    2018-11-08 00:44

    warte eigentlich schon auf die Fortsetzung. leider ist es ja so, wenn man Autoren entdeckt, die man für Ihren Stil lesen mag, dann kommt man ganz schnell dahin, dass zu wenig Bücher von ihnen gibt. Leider muss man dann auf die Fortsetzung warten. wie hier......

  • maximilian späth
    2018-11-10 20:50

    Viel zu viel Drumherum, der eigentliche Punkt "Aufklärung des Mordes" rückt in den Hintergrund. Gestört haben michdie vielen derben Sprüche.

  • Amazon Kunde
    2018-10-26 21:01

    Sehr schön geschriebener Roman, der den Wunsch nach Urlaub weckt.

  • Hans Iseli
    2018-11-07 17:51

    Ein rundum angenehmer Krimi ohne die üblichen unrealistischen Schlächtereien, leicht und überaus witzig geschrieben. Die Geschichte ist stimmig, und die Umgebung treffend skizziert.

  • Erich B
    2018-11-08 21:55

    Leicht zu lesen. Charaktere sind gut umschrieben. Kapitel sind nicht zu lang.

  • Ingrid E.
    2018-10-29 18:47

    Ich habe die Seiten genossen und kann den Krimi nur empfehlen.