Read Besser als Bus fahren: Die Online-Omi legt ab by Renate Bergmann Online

besser-als-bus-fahren-die-online-omi-legt-ab

Ein Tag Altenheim kostet 180 , ein Tag Kreuzfahrt nur 120 Ich habe das mal meiner Tochter gesagt.Man muss das Leben genieen, solange man noch krauchen kann Wer wei, wie lange es noch geht ohne Pflegekraft Meine Freundin Gertrud spricht ja schon seit Jahren von Busfahrten und Cluburlaub Die spinnt doch Da pullern Kinder ins Wasser, und man muss den ganzen Tag Ententanz machen Nicht mit Renate Bergmann, ich spendierte uns einen richtjen Urlaub.Also sind wir los und haben eine Kreuzfahrt gemacht Die fahren gar nicht ber Kreuz, sondern eine groe Schleife Wussten Sie das Wir haben jedenfalls viel erlebt Ich habe den ganzen Schrank voll mit neuen flauschigen Handtchern, und im Froster ist Dauerwurst vom Bfett fr bis Ostern hin...

Title : Besser als Bus fahren: Die Online-Omi legt ab
Author :
Rating :
ISBN : B01MYNXA4L
ISBN13 : -
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Rowohlt E Book Auflage 1 21 Juli 2017
Number of Pages : 160 Pages
File Size : 577 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Besser als Bus fahren: Die Online-Omi legt ab Reviews

  • Amazon Kunde
    2018-11-03 21:31

    Renate Bergmann, vierfache Witwe aus Berlin, Generation Ü80, die seit 2013 Twitter mit ihren Geschichten erobert, entdeckt in diesem Buch ihre Vorliebe für Kreuzfahrten. Sie begibt sich mit ihrer Freundin Gertrud auf eine Kreuzfahrt ins Mittelmeer mit der Hoffnung auf dem Schiff auch Sascha Hehn aus der Traumschiffserie zu treffen. Außerdem kostet ein Tag Schiffsaufenthalt weniger Geld als ein Tag im Altenheim. Da muß man doch zugreifen.Da wir selber begeisterte Kreuzfahrer sind ist mir das Buch sofort aufgefallen. Der Autor ist Thorsten Rohde, für den sich die Figur Renate Bergmann als Kassenschlager entwickelt hat.Thorsten Rohde hat sich hier ebenfalls eine nette Geschichte ausgedacht. Es liest sich leicht und flüssig, die Charaktere sind gut erkennbar und man kommt sehr schnell ins Geschehen rein.Einiges in dem Buch ist allerdings total überzogen, z.B. vieles der Ausdrucksweisen der Person Renate Bergmann, das Benehmen auf dem Flighafen, den sogenannten " Haufen " im Swimming Pool.Es hat zwar für einige herzhafte Lacher meinerseits gesorgt - aber auch die Generation Ü80 weiß sich zu benehmen. Die muß man nicht für " dumm " verkaufen.Das Ende finde ich übrigens besonders schön getroffen.Kann man mal lesen, brauche ich aber nicht zu oft:-).

  • susi,sonnenschein
    2018-11-11 23:29

    Oma Bergmann auf Reisen mit dem Traumschiff. In gewohnter Manier wird alles. kommentiert und bekritelt. Große Überraschungen sind für den geübten Bergmann-Leser leider nicht mehr dabei. Zwischendurch gibt's heitere Momente, doch das Modell der taffen Omma hat sich etwas abgenutzt. Ich bin auf das Weihnachtsbuch gespannt. Ansonsten hat es sich totgerannt das Motiv.

  • Anja R.
    2018-11-08 23:17

    Ich liebe die Renate Bergmann Bücher, weil sie mich an meine Kindheit und an einige ältere Damen aus meinem Verwandtschafts- und Bekanntenkreis erinnern. Man fühlt sich beim Lesen irgendwie geborgen und in in Stück heile Welt hineinversetzt, wie es sie heute fast nicht mehr gibt. Außerdem gibt es so schöne altmodische Wörter und Redewendungen und das Buch ist völlig "denglisch"-frei. Ich musste recht oft aus vollem Herzen lachen - leider hatte ich das Buch in 2 schon Tagen durch.Ich hoffe sehr, dass Herrn Rohde die Ideen nicht ausgehen und ihm noch viele schöne Geschichten von und mit Oma Bergmann einfallen - was gibt es Schöneres als herzhaft zu lachen...!

  • Petra
    2018-10-22 17:36

    Ich hab sehr viel gelacht.Wir sind im Urlaub und wenn es geregnet hat habe ich gelesen. Oder abends vor dem Schlafen.Ich finde die Geschichte toll,man denkt oft man kennt Renate Und sie erzählt es ein persönlich. Ich habe in Urlaub vielen davon erzählt und sie haben sich die Bücher notiert Und mit gelacht wenn ich es erzählt habe.

  • DS
    2018-11-02 22:26

    Wie immer ist auch dieses Buch super gut!Geschrieben von einem jungen Mann und trotzdem hat man das Gefühl die Oma selbst erzählt!An vielen Stellen finde ich wahrhaftig meine Oma in dem Buch wieder - alte Zeiten kommen wieder in Erinnerung!Und wer die anderen Bücher von der Online-Oma noch nicht gelesen hat, hier ist ein guter Anfang dafür!

  • Margarete Naefe
    2018-11-10 00:31

    Diese Online-Omi-Reise ist ganz einfach köstlich!Man könnte sich vorstellen, selbst dabei gewesen zu sein! Mitleidend und kichernd!Ich gehöre auch in diese Altersklasse und habe das Buch genossen und privat weiterempfohlen..

  • U.Dietze
    2018-11-13 18:35

    Das Buch war ein Geschenk zum Geburtstag meiner Mama, und sie war begeistert. Zu Weihnachten hatte sie schon "Über Topflappen freut sich jeder" bekommen, nun also noch dieses obendrauf. Sie schwärmte davon und wartet schon auf weitere von Renate Bergmann.

  • mattern
    2018-10-25 21:31

    Ein erneuter Angriff auf die lachmuskeln !!! Wer einmal angefangen hat dich mit Renate Wischhandy und co zu beschäftigen kommt nicht von los !