Read Das Herz Meines Bruders - Coffin Nails MC Louisiana (gay romance) (Sex & Mayhem DE 6) by K.A. Merikan Online

das-herz-meines-bruders-coffin-nails-mc-louisiana-gay-romance-sex-mayhem-de-6

Eine Liebe Ein Motorradclub Zwei Stiefbrder Ryder Kontrollfreak Ehrgeizig Beschtzend.Jed Selbstzerstrerisch Gefangen Einsam.Ihre Liebe Verboten Tabu Leidenschaftlich.Fr Jed ist der Coffin Nails Motorcycle Club seine Familie Dort hat er gelernt, wie er denken muss, was er genieen kann und wie man kmpft, aber es gibt eine Sache, die seine Freunde nie herausfinden drfen Sie wrden seine Homosexualitt niemals akzeptieren, also ist sein Leben ein stndiger Kampf gegen sein Verlangen, was ihn verzweifeln lsst Doch in seinem Herzen versteckt sich noch ein viel dunkleres Geheimnis Seine Gefhle fr seinen Stiefbruder Ryder gehen weit ber Brderlichkeit hinaus Gefangen in einer Sehnsucht, die er nie erfllen kann, gert Jed auer Kontrolle und bringt unabsichtlich die Liebe seines Lebens in Gefahr.Ryder steigt bestndig in der Rangordnung auf Erst vor Kurzem wurde er zum Sergeant at Arms befrdert und hat alles Ehrgeiz, Respekt und die Liebe seiner Biker Familie Als sein Stiefbruder in Konflikt mit dem Gesetz gert, beschliet Ryder, die Schuld auf sich zu nehmen, um Jed eine lange Haftstrafe zu ersparen Tief in seinem Inneren wei Ryder, dass es nichts gibt, was er nicht fr Jed tun wrde Aber aufgrund des verzweifelten Versuches, sein eigenes verstecktes Verlangen zu unterdrcken, knnte er den Mann, den er insgeheim liebt, unwiderruflich zerstren.Doch wenn sie ihre Gefhle fr einander erforschen, wird es ihre Loyalitt zum Coffin Nails MC auf die Probe stellen Ebenso wie ihre Liebe.MGLICHE SPOILER Themen Outlaw Motorcycle Club, kriminelle Aktivitten, verbotene Liebe, Stiefbrder, Erpressung, HomophobieGenre homoerotische Liebesgeschichte, Spannung, DramaLnge ca 138.000 Wrter alleinstehender Roman...

Title : Das Herz Meines Bruders - Coffin Nails MC Louisiana (gay romance) (Sex & Mayhem DE 6)
Author :
Rating :
ISBN : B07H84V764
ISBN13 : -
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Acerbi Villani Ltd 10 September 2018
Number of Pages : 488 Pages
File Size : 863 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Das Herz Meines Bruders - Coffin Nails MC Louisiana (gay romance) (Sex & Mayhem DE 6) Reviews

  • Sam # Der BücherTempel
    2019-04-17 09:28

    eine gute Geschichte.Ich habe bereits vor einer Weile Band 1 der Reihe gelesen und bisher kein weiteres Interesse gehabt, mehr von den Coffin Nails zu lesen. Mich haben die anderen Klappentexte nicht so angesprochen. Durch rumstöbern auf Amazon bin ich dann auf Band 6 gestoßen und dachte mir: Ach ich probiere es einfach, schließlich wird angegeben, dass es alleinstehende/in sich abgeschlossene Bücher sind und der Klappentext klang ausgesprochen vielversprechend.Nun das stimmt. Ich brauchte keinerlei Vorkenntnisse aus Band 1.Jedoch bin ich nicht gut ins Buch hineingekommen. Ich bin nicht so richtig warm geworden mit Jed und Ryder. Warum? Keine Ahnung. Vielleicht lag es wirklich daran, dass die Autorinnen es ein wenig mit diesem homophoben Mist übertrieben haben. Aus anderen Biker-Romanzen bin ich es gewöhnt, dass sie eine Familie darstellen und wenn es hart auf hart kommt, sie zusammenhalten. Nun den Eindruck hatte ich hier nicht. Der ganze MC war mir einfach nur unsympathisch. Wie ein riesengroßer Kindergarten. So kam auch leider Jed für mich rüber. Wie ein Riesenbaby, dem man den Schnuller gestohlen hat und sich auf den Boden wirft und schreit, wenn es seinen Willen nicht bekommt. Der einzige "normale" in der Runde war nur Ryder. Er hat sich für sein Alter entsprechend verhalten und hat versucht, irgendwie alles zusammenzuhalten, obwohl sein MC es ihm nicht leicht gemacht hat.Das Buch konnte einen leider nicht so fesseln und mitreißen, wie man es sich wünschen würde. Das war ziemlich schade. Auch hier wird die Lovestory immer abwechselnd erzählt. Gepaart mit einigen inneren Monologen. Die Autorinnen haben versucht, Drama mit einzubauen. Hat - meiner Meinung nach - nicht so gut funktioniert, sondern das Buch nur unnötig in die Länge gezogen. Das Buch hat sich auch nicht so leicht „weglesen“ lassen. Der Schreibstill ist nicht so schön locker und fluffig, wie man ihn für eine Biker-Geschichte benötigt.Die vorhandenen erotischen Szenen sind sehr heiß beschrieben. Auch ziemlich detailreich. Ich finde sowas immer schön, anderen könnte es allerdings zu viel sein. Zumal auch irgendwie trotz der gegenwärtigen sexuellen Anspannung mir die Gefühle der beiden Protagonisten gefehlt haben. Ich konnte ihnen das, was sie von sich gegeben haben, kein Glauben schenken.Wie schon ausgeführt: im Großen und Ganzen ein solides Buch, dem es aber doch noch an mehr Spannung, Drama und mehr Elektrizität/Feuer, erotischem Prickeln gefehlt hat. Zumal auch die Nebencharaktere Nervensägen waren und der Geschichte keinen Gefallen getan haben.Leider hilft es auch nicht weiter, sich erst die Leseprobe herunterzuladen, um zu entscheiden, ob man das Buch kaufen möchte oder nicht. Am Anfang ist es halt noch spannend und baut dann immer mehr ab. Deshalb kann ich auch keine klare Leseempfehlung aussprechen. Am besten selbst entscheiden.

  • Ange Vado
    2019-04-05 05:30

    ...trifft auf Bikerclub. So in etwa dürfte der Arbeitstitel des Buches geheißen haben. Wie man (in dem Fall die Autorinnen) auf die Idee gekommen ist, einen derart dumm agierenden Charakter, wie Jed, in so ein Genre zu setzen, ist mir schleierhaft. Im Real-Life hätte er so kaum seine Volljährigkeit erlebt - was allerdings Null mit seiner Homosexualität zu tun hätte. Nun ja, ich bin ja erst bei 61 Prozent des Buches. Sollte es noch besser werden, werde ich meine Rezension mit Freude überarbeiten.

  • Rosenstrauss
    2019-04-23 06:21

    Habe alle Bücher aus dieser Serie gelesen und bin von allen begeistert. Ich bin immer so glücklich, wenn ich ein neues Buch entdecke und traurig, wenn ich es gelesen habe, weil es dann vorbei ist und lch wieder warten muss , bis das nächste erscheint. Auch die andere Serie finde ich toll. Da ist immer so viel Liebe im Spiel und heisse Sexzehnen. Ich kann das jeweilige Buch dann gar nicht mehr aus der Hand geben. Vielen Dank für die wundervollen Lesestunden.

  • Snowball
    2019-04-16 09:14

    Ich hab bis jetzt alle Bücher dieser Reihe gelesen aber dieser Teil hat mich nicht so sehr gefesselt wie die anderen.Woran es gelegen hat kann ich gar nicht richtig sagen.Für mich persönlich der schwächste Teil bis jetzt.. Aber trotzdem will ich natürlich mehr!!!

  • Heidi Sp
    2019-04-10 08:22

    Och ich liebe diese beiden ❤ aber ehrlich gesagt, mag ich diese Homophobe Art nicht. Es stimmt, sie sind Outlaws und sie sollten leben und lieben, wenn sie wollen. Gerne hätte ich noch einen Epilog gehabt und erfahren, wie es mit ihnen weiter geht, aber vielleicht liest man sie ja nochmal ;)

  • Miulinn
    2019-04-12 07:20

    Dieses Buch ist viel ruhiger und romantischer als die anderen Geschichten dieses Autorenduos. Außerdem viel weniger brutal. Ich lese alle Bücher gerne, aber dieses fand ich emotional berührender.